Anzeige
Die Royals besuchen Brisham

Prinz William und Prinzessin Kate: So stärken sie ihre mentale Fitness

  • Aktualisiert: 20.10.2023
  • 10:45 Uhr
  • wue/spot
Anlässlich des World Mental Health Day waren Prinz William und Prinzessin Kate zu Gast in Bisham. Alle Infos gibt es hier.
Anlässlich des World Mental Health Day waren Prinz William und Prinzessin Kate zu Gast in Bisham. Alle Infos gibt es hier.© IMAGO/i Images

Prinz William und Prinzessin Kate haben im Rahmen des World Mental Health Day das britische Bisham besucht und sich darüber informieren lassen, wie Sport in Sachen mentaler Fitness helfen kann. Dabei wurden die Royals selbst aktiv. 

Anzeige

Im Rahmen des World Mental Health Day haben Prinz William (41) und Prinzessin Kate (41) einen weiteren Termin wahrgenommen. Der britische Thronfolger und seine Ehefrau besuchten am 12. Oktober das Bisham Abbey National Sports Centre, um an einem Workshop rund um mentale Fitness teilzunehmen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Diese Übungen sollen dabei helfen, die psychische Fitness zu stärken

Kate erschien zu der von der Wohltätigkeitsorganisation "SportsAid" organisierten Veranstaltung in einem blauen Blazer, einem weißen Top und in dunkler Jeans. Den Blazer legte sie jedoch bald ab, denn die beiden Royals ließen sich vor Ort nicht nur über die Arbeit der Organisation unterrichten. Der Prinz und die Prinzessin von Wales nahmen zusammen mit jungen Athletinnen und Athleten sowie einigen Eltern auch an mehreren Übungen teil.

Eindrücke von dem sportlichen Termin hat "SportsAid" bei X (ehemals Twitter) veröffentlicht. Zunächst traten William und Kate bei Penalty-Würfen in der Ballsportart Netball an. Danach ging es weiter zum Goalball, einem paralympischen Sport für Menschen mit Sehbehinderung. Den beiden wurden die Augen verbunden und sie mussten versuchen, ein Tor zu erzielen. Der Schwerpunkt beider Übungen liege darin, geistige Belastbarkeit aufzubauen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Weiter heißt es, der Besuch des royalen Paares trage dazu bei, "das Bewusstsein und Verständnis für die wesentliche Bedeutung der Unterstützung junger Menschen und ihrer Familien bei der Bewältigung ihres geistigen Wohlbefindens zu schärfen - und zu erkennen, wie sie sich selbst und gegenseitig dabei helfen können, die Fähigkeiten für glückliche und gesunde Erlebnisse in Sport und Leben aufzubauen".

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos

Buckingham-Palast gibt erstmals Einblick in den Ostflügel

  • Video
  • 01:12 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group