Anzeige
Sie spielte "Baby" 

Riesen-Veränderung: SO sieht "Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey mittlerweile aus

  • Aktualisiert: 02.09.2023
  • 08:11 Uhr
  • Sarah Vorgrimler
Schauspielerin Jennifer Grey hat sich seit ihrer Kult-Rolle in "Dirty Dancing" stark verändert. Alle Infos dazu gibt es hier.
Schauspielerin Jennifer Grey hat sich seit ihrer Kult-Rolle in "Dirty Dancing" stark verändert. Alle Infos dazu gibt es hier.© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Jennifer Grey wurde durch ihre Rolle der Frances "Baby" Houseman in "Dirty Dancing" weltberühmt.

  • Seit dem Film aus dem Jahr 1987 ist einige Zeit vergangen und der romantische Tanzstreifen hat mittlerweile einen Kult-Status erlangt.

  • Die Hauptdarstellerin hat indessen eine irre Verwandlung hingelegt, die sie sogar einige Rollen kostete!

Anzeige

"Dirty Dancing" war für Jennifer Grey der große Durchbruch ihrer Karriere als Schauspielerin. An der Seite des verstorbenen Patrick Swayze tanzte sich Grey in ihrer Rolle als "Baby" mit charmantem Lächeln und Wuschelkopf nicht nur in das Herz von Johnny, sondern auch in das der Zuschauer. Bereits kurz nach ihrem Karriere-Hoch hat sich die heute 63-Jährige völlig verändert!

Riesen Verwandlung seit "Dirty Dancing": Im Clip siehst du, wie anders Jennifer Grey heute aussieht

Jennifer Grey: So hat sich der "Dirty Dancing"-Star über die Jahre hinweg verändert

Als Frances Houseman, liebevoll auch "Baby" genannt, schaffte Jennifer Grey gemeinsam mit Patrick Swayze die wohl bekannteste Hebefigur der Welt. In "Dirty Dancing" überzeugte die junge Schauspielerin dabei besonders durch ihre Natürlichkeit. Ihr charmantes Lächeln, die voluminöse Lockenpracht sowie ihre auffallende Nase galten als ihre Markenzeichen.

Wenige Jahre nach der "Dirty Dancing"-Produktion war allerdings bereits Schluss mit dem kindlichen Aussehen: Grey begann sich für Schönheits-Operationen unter das Messer zu legen und verabschiedete sich zunächst von ihrer markanten Nase. Nur noch selten trug sie ihre blonde Lockenmähne und zeigte sich häufig mit glatt gestyltem Haaren. Im Laufe der Zeit färbte sie sich diese zudem dunkel. Mittlerweile ist Jennifer Grey 63 Jahre alt - ein Alter, das man der Schauspielerin keinesfalls ansieht.

Anzeige
Anzeige

Jennifer Grey: So ging es für sie nach ihrem "Dirty Dancing"-Erfolg weiter

Für ihre Rolle in "Dirty Dancing" wurde Jennifer Grey weltweit gefeiert. Die Schauspielerin war anschließend sogar für einen Golden Globe nominiert. Weitere Rollenangebote blieben für Grey nach ihrem großen Durchbruch allerdings aus. Nicht zuletzt soll eine Korrektur ihrer Nase an dem Ausbleiben der Rollen schuld sein. Nach der 1990 durchgeführten Operation war die Schauspielerin nämlich kaum noch wiederzuerkennen.

Die vermeintliche Optimierung der zuvor recht markanten Nase führte zu solch einer großen optischen Veränderung, die offenbar in kein gewünschtes Rollenbild mehr passte. Nach eigenen Angaben bereut Grey die vorgenommene Schönheitsoperation bis heute. Sie wirkte nach ihrem Mega-Erfolg hauptsächlich in kleineren Rollen in Film- und TV-Produktionen wie "Bounce - Eine Chance für die Liebe" oder "Red Oaks" mit.

"Dirty Dancing"-Fans aufgepasst: Fortsetzung mit Jennifer Grey

Diese News lässt die Herzen von waschechten Filmfans höherschlagen! Es wird eine Fortsetzung des kultigen 1980-er-Jahre-Filmhits "Dirty Dancing" geben. Schauspielerin Jennifer Grey verriet inzwischen bereits einige Details zu der geplanten Produktion. Im Interview mit "Entertainment Weekly" plauderte die 63-Jährige im vergangenen Jahr über die geplanten Dreharbeiten:

Es gibt ein Drehbuch, wir arbeiten daran. Wir werden den Film im Frühjahr 2023 drehen, und er kommt am 9. Februar 2024 heraus.

Jennifer Grey, "Entertainment Weekly", 2022

Regie führen wird dabei Jonathan Levine. Während die Rolle des im Jahr 2009 verstorbenen Patrick Swayze nicht neu besetzt werden soll, wird es ein Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern geben. Zwar solle die Fortsetzung ein eigenständiges Werk werden, doch Grey werde erneut in ihre Figur "Baby" aus dem Tanz-Klassiker schlüpfen. "Man wird auch andere Charaktere aus dem Original sehen", kündigte die Schauspielerin gegenüber "Extra" an. Die Fortsetzung wurde am 7. August 2020 offiziell angekündigt.

Das könnte dich auch interessieren: Nicht nur Jennifer Grey hat sich seit ihrer Jugend stark verändert. So sahen Weltstars wie Madonna früher aus! Und: 61 Jahre nach dem Film - So hat sich das erste Bond-Girl Honey Rider verändert!

Mehr News und Videos
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Kardashian-Jenner-Stammbaum: Alle Beziehungen auf einen Blick

  • 20.07.2024
  • 11:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group