Anzeige
Zum neuen Vollmond zeigt er seinen Vollmond

Robbie Williams postet Po-Foto – mit anzüglichem Kommentar!

  • Aktualisiert: 09.08.2023
  • 10:59 Uhr
  • Lara Büsing
Robbie Williams hat seine Fans schon früher gerne mal geschockt.
Robbie Williams hat seine Fans schon früher gerne mal geschockt. © picture alliance / MATTEO WITT / APA / picturedesk.com

Robbie Williams versucht sich auf Instagram als Hobby-Astrologe. Bei dem Sternzeichen "Skorpion" ist ihm der Elan abhanden gekommen und anstelle einer Prognose, postet er hier ein sehr unerwartetes Bild. 

Anzeige

Im Video: Robbie Williams zeigt seinen nackten Hintern

Mit anzüglichem Kommentar: Robbie Williams zeigt Po-Foto

Anzeige
Anzeige

Als Cosmic Bob Smart entertaint Robbie Williams seine Instagram-Follower:innen mit Sternzeichen-Weisheiten

Robbie Williams (49) ist seit einiger Zeit etwas skurril auf Instagram unterwegs. Neben Videos und Fotos von seinen Tourerfahrungen, teil der Entertainer seine selbstgezeichenten Comics über Depressionen und andere Lebensdilemma. Seit dem 24. Juli gibt er sich nun als Hobby-Astrologe und analysiert die verschiedenen Sternzeichen. Mit "Stier" fing er an und kommentierte dazu folgendes:

Viele von euch wissen es nicht, aber ich bin zertifizierter Astrologe. Ich werde dabei richtig gut. Gebt mir ein Geburtsdatum oder ein Sternzeichen und vielleicht gebe ich euch dazu einfach eine Prognose.

Robbie Williams, 2023

Als seine Follower:innen dann wirklich bestimmte Steinzeichen-Vorhersagen anfragen, legt er freudig nach und postet ironische Interpretierungen der Sternzeichen-Lage für "Jungfrau", "Löwe", "Widder", "Wassermann", "Steinbock", "Waage" und "Fische". Dabei nennt er sich "Cosmic Bob Smart", also zu deutsch in etwa der schlaue kosmische Bob - Bob ist einer Abkürzung seines Geburtsnamens Robert. 

Robbie Williams entblößt bei Instagram seinen Hintern

Am 2. August postet Robbie Williams dann wieder als "Cosmic Bob Smart" doch dieses Mal mit einer kleinen Überraschung. Für das Sternzeichen "Skorpion" entblösst sich der Popstar doch tatsächlich auf Instagram. Mit dem nackten Hintern vor der Kamera geht sein Blick auf einen See. Das Bild betitelt er treffend "I can't be arsed" - eine wörtliche Anspielung auf seinen Hintern.  Auf deutsch bedeutet der Satz so viel wie: "Es geht mit am A... vorbei".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Unter dem Foto erklärt der Popstar dann seinen nicht vorhandenen Enthusiasmus. Sein Familienleben kam ihm dazwischen. Die Kinder seien krank gewesen und er deswegen auch. Somit habe er einfach keinen Elan für eine Sternzeichen-Vorhersage. 

Also, die Freude, vier Kinder zu haben. Eine Krankheit nach der anderen. Ich war zu krank, um eine Prognose zu machen. Um also den neuen Vollmond zu feiern, lieber Skorpion, zeige ich hier meinen Vollmond.

Robbie Williams, 2023

Schon bei seinem "Fische"-Post verwies der Sänger darauf, dass er krank sei. Er war zuletzt öfter wieder live auf der Bühne zu sehen. Beim Pinkpop-Festival in Landgraaf in den Niederlanden, musste das frühere Take-That-Mitglied sogar seinen Auftritt abbrechen und scherzte dabei, es sei Long Covid. Später erklärte Robbie, dass er sich Long Covid nur ausgedacht habe, um bei Gigs nicht bis zu Ende spielen zu müssen, wenn er erschöpft sei. Das älter werden macht also auch Robbie Williams zu schaffen. 

Mehr News und Videos
Phoebe Dynevor
News

"Bridgerton": Phoebe Dynevor spricht über mögliches Comeback!

  • 18.07.2024
  • 16:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group