Anzeige
Bushidos Ehefrau

Sarah Connor prügelt sich für ihre Schwester

  • Aktualisiert: 18.01.2023
  • 08:52
  • Philipp Taubert

Das Wichtigste in Kürze

  • Bushido und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi lassen in einer neuen Dokumentation tief blicken.

  • Ferchichi plaudert dabei auch über ihre Kindheit mit Schwester Sarah Connor aus dem Nähkästchen.

  • In der Doku offenbart die Achtfachmutter, dass sich ihre Schwester oft ihretwegen geprügelt habe.

Anzeige

Bushido und seine Familie sorgen aktuell mit einer neuen Dokumentation für Schlagzeilen. Seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi schwelgt darin in Erinnerungen - und erzählt auch die eine oder andere Anekdote über ihre berühmte Schwester Sarah Connor.

Sarah Connor setzt sich für ihre Schwester ein

In der neuen RTL+Dokumentation spricht Anna-Maria Fernchichi unter anderem über ihre gemeinsame Kindheit mit Schwester Sarah Connor, die nur eins von insgesamt sieben Geschwistern von Bushidos Ehefrau ist. Schon in frühen Jugendtagen entwickelte die Sängerin einen besonderen Schutzinstinkt gegenüber ihrer kleinen Schwester. 

Sarah hat sich oft für mich geprügelt.

Anna-Maria Ferchichi, 2023

Bei den brutalen Rauffereien ging die Beschützerin nicht selten mit ordentlichen Verletzungen heraus. In der Dokumentation erzählt Schwester Anna-Maria Ferchichi dazu: "Dann hatte sie den gesamten Sommer einen Gips und stand im Pool und hat dann immer gesagt: 'Ich hasse dich, alles wegen dir!'".

Sarah selbst zeigte schon im Jahr 2019 ihren Fans auf Instagram ein Bild aus dieser Zeit. Darin posierte sie cool auf einem Liegestuhl und verwies auf den Grund für ihre offensichtliche Verletzung. "Gipsarm hab ich übrigens, weil ich aufm Spielplatz einen umgehauen hab, der Anna-Maria von der Schaukel geschubst hat", so Sarah Connor in dem Beitrag.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Neues Leben in Dubai aufgebaut

Bereits den Umzug nach Dubai konnten Fans in einer RTL+-Dokumentation verfolgen. Dort machten Bushido und seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi auch vor pikanten Details nicht Halt: So verrieten sie unter anderem, was ihre Luxusvilla in der Wahlheimat so kosten würde. Demnach blechen die beiden Eheleute über 20.000 Euro für die Miete ihres Anwesens.

Anzeige
Anzeige

Jetzt geben Bushido und Anna Maria-Ferchichi weitere Einblicke in ihr neues Leben. In "Bushido & Anna Maria - Alles auf Anfang" begleiten die Zuschauer:innen die beiden Auswanderer in ihrem neuen Alltag. Doch auch ältere Geschichten werden von den Eltern ausgepackt. So kramt Anna Maria unter anderem in ihrer Kindheit und verrät das eine oder andere Geheimnis über ihre Schwester Sarah Connor.

Das könnte dich auch interessieren
woit_fnr_tp7_63dced8f06885715451c10f7_heidibaby_ST1675429340
Clip

Fünftes Kind mit Tom Kaulitz? Heidi Klum spricht über Babypläne

Im Interview mit Sängerin Jennifer Hudson packt Topmodel Heidi Klum über ihre Familienplanung aus. Arbeiten sie und Ehemann Tom Kaulitz etwa gerade an einem Baby?
  • 01:02 Min
  • Ab 0

© 2023 Seven.One Entertainment Group