Anzeige
Die "Beverly Hills, 90210"-Schauspielerin kämpft gegen Krebs

Shannen Doherty wird emotional: DIESER Liebesbeweis von Fans rührt die Schauspielerin zu Tränen

  • Aktualisiert: 27.09.2023
  • 08:30 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© 2019 Getty Images/Neilson Barnard

Am Ende konnte Shannen Doherty (52) ihre Tränen nicht zurückhalten. Zu überwältigend war der Liebesbeweis ihrer Fans. Diese feierten die an Krebs erkrankte Schauspielerin ("Beverly Hills, 90210") bei einer Veranstaltung auf einzigartige Weise.

Anzeige

Es wurde ein unerwartet emotionales Wiedersehen. Die Darsteller der 90er-Jahre-Kultserie "Beverly Hills, 90210" trafen sich nun bei der großen Reunion-Veranstaltung "90s Co" in Tampa, Florida. Dabei waren Tori Spelling, Jason Priestley, Jennie Garth, Ian Ziering, Brian Austin Green und Gabrielle Carteris, die damals zu weltweiten Superstars aufstiegen. Und natürlich war auch Shannen Doherty dabei. Sie spielte damals die Rolle der Brenda Walsh, die weibliche Hauptrolle. Und die Hauptrolle spielte sie auch beim Wiedersehen vor Dutzenden entzückter Fans.

Shannen Doherty kann die Tränen nicht zurückhalten

Am Ende der Veranstaltung, bei der die anwesenden Fans ihren Idolen von einst Fragen stellen konnten, erhoben sich die Fans für Shannen Doherty und spendierten ihr eine minutenlange Standing Ovation. Der Applaus rührte Shannen (und auch viele ihrer Kollegen auf der Bühne und ihre Fans davor) zu Tränen.

"Vielen Dank, ihr wisst genau, wie sehr ich es mag, dauernd zu heulen", sagte sie ironisch und wischte sich lächelnd Tränen aus den Augen. Dann wurde sie ernst: "Also vielen Dank für Eure Liebe." Weiter erklärte die Schauspielerin: 

Ich führe einen Kampf um mein Leben, ich muss mich ihm jeden Tag stellen, und ich denke, ich bin ganz gut darin.

Shannon Doherty, 2023

Anzeige
Anzeige

Shannen Doherty Kampf gegen den Krebs: "Mein Angst ist offensichtlich"

Seit acht Jahren kämpft Doherty gegen den Krebs. Im Februar 2015 wurde erstmals Brustkrebs diagnostiziert, der nach intensiven Behandlungen abzuklingen schien, wie sie 2017 vermeldete. 2020 wandte sich Doherty an ihre Fans, um von der Rückkehr der tückischen Krankheit zu berichten - und um sensationslüsterne Falschmeldungen zu verhindern. Sie habe "Brustkrebs im vierten Stadium", berichtete sie. Im September 2020 eröffnete sie im Interview mit "Elle", dass die Krankheit weiter fortgeschritten und unheilbar sei. "Ich plane meine Abschiedsbriefe", sagte sie im Interview, wolle aber "nie aufhören zu kämpfen".

Im Januar unterzog sie sich einer Therapie, über die sie mit Posts auch ihre über zwei Millionen Instagram-Follower informierte. Nachdem sie im Juni öffentlich gemacht hatte, dass der Krebs gestreut und man Metastasen in ihrem Gehirn festgestellt habe, veröffentlichte sie bei Instagram ein Video von einer CT-Untersuchung im Januar. "Meine Angst ist offensichtlich", schreibt sie in der Caption, und: "So kann Krebs aussehen."

Shannen Doherty wurde ein Hirn-Tumor entfernt

Zwischenzeitlich wurde Doherty bereits ein Tumor aus dem Gehirn entfernt. Davon und auch von der unablässigen Brustkrebs-Therapie zeigte sie sich zuletzt gut erholt. Im August machte sie, wie "People" berichtete, Urlaub an der italienischen Amalfi-Küste. Aus dem Fischerdorf Nerano postete sie Bilder während des Abendessens mit Freunden, vom Baden und einem Ausflug mit dem Segelboot.

  • Verwendete Quellen
  • "People": https://people.com/cast-of-beverly-hills-90210-including-shannen-doherty-return-for-another-90s-con-reunion-7968305
Weitere interessante News und Themen:
Suki Waterhouse und Bradley Cooper
News

Suki Waterhouse: Ehrliche Worte über das Liebes-Aus mit Bradley Cooper

  • 21.07.2024
  • 11:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group