Anzeige
Die Rinos jetzt auf Joyn streamen!

Sido: Startet der Rapper eine Zweit-Karriere als Ballermann-Musiker?

  • Aktualisiert: 04.07.2024
  • 11:57 Uhr
  • teleschau
In "Die Rinos" zeigt Sido ganz neue musikalische Facetten.
In "Die Rinos" zeigt Sido ganz neue musikalische Facetten.© picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Seit der Veröffentlichung seines letzten Albums "Paul" im Dezember 2022 ist es um Sido (43) ein bisschen stiller geworden. Das könnte sich jetzt ändern: Strebt die Rap-Legende eine Zweit-Karriere als Ballermann-Star an?

Anzeige

Mit "Astronaut" (2015) erlebte Rapper Sido seinen größten Höhenflug, nämlich seinen ersten Nummer-eins-Hit in Deutschland. Jetzt macht er Anstalten, erneut abzuheben, musikalisch allerdings in völlig anderen Gefilden: Sido schrieb einen Ballermann-Song.

Sido heißt bürgerlich Paul Würdig. Und viele Fans fragen sich: Ist eine Ballermann-Karriere eines Sido noch würdig?

Sido macht mit "Die Rinos" gemeinsame Sache

"Astronaut" war 2016 auch ein Hit bei der Fußball-EM, der die deutsche Mannschaft bis ins Halbfinale begleitete. Im Fußball-Jargon kann man sagen: Immer schön den Ball flach halten. Denn: Sidos "Ballermann-Karriere" beruht in erster Linie auf einem Spaß.

Auf Joyn treiben seit Ende Mai Die Rinos ihr komödiantisch-kreatives Unwesen. Das Quintett besteht aus Content Creators, Influencern, YouTubern und ging aus der vorherigen siebenköpfigen Spaß-Formation Allerjutsten hervor. Jetzt sind Entertainer Marc Eggers, YouTuber Sascha Hellinger mit seinem Kanal "UnsympathischTV" und die Content Creators Rewinside (bürgerlich: Sebastian Meyer), Podcaster Tim Gabel und Inscope21 (Nicolas Lazaridis) Die Rinos - und die lassen sich für ihre rund 20-minütigen Folgen bei Joyn immer neue Verrücktheiten einfallen.

In der Folge "In 24 Stunden zum Ballermann-Star" spielt Sido eine tragende Rolle.

Du willst Sidos Ballermann-Hit hören?
Schau dir "Die Rinos" jetzt auf Joyn an.

Anzeige
Anzeige

"Fünf, fünf, fünf Meter Säule": Sido schreibt den Gute-Laune-Song

Sascha und Marc haben eine Idee. Sie wollen ihre Rinos-Kumpels Tom, Rewi und Nico überraschen. Sie nehmen einen Ballermann-Song auf und wollen, dass der gemeinsam im Megapark auf Mallorca live performt wird - und zwar alles innerhalb eines Tages vom ersten Beat bis zum Auftritt in der legendären Großraumdisco an der Platja de Palma vor Tausenden von Fans.

Und da kommt Sido zum Einsatz: Nachdem Producer 7apes (Salomon Appiah) den Beat gebastelt hat, macht Sido den Text. Innerhalb weniger Minuten macht er aus Umschreibungen für "sich betrinken" einen Ballermann-tauglichen Sauf-und-Gröhl-Text. Das Ergebnis heißt am Ende "Fünf, fünf, fünf Meter Säule", was sich auf die am Ballermann gern getrunken Biertürme bezieht.

Wie die drei zunächst ahnungslosen Rinos auf die "Überraschung" reagieren und ob das Unternehmen "Ballermann" erfolgreich abgeschlossen werden kann - reinschauen auf Joyn! Lohnt sich!

Mehr News und Videos
Amira Pocher
News

Amira Pocher berichtet von Autounfall: "Das hat richtig geknallt"

  • 18.07.2024
  • 14:46 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group