Anzeige
Im "taff"-Interview

Emilio Sakraya: Für diese Frau schwärmte er als Kind!

  • Aktualisiert: 22.05.2024
  • 11:37 Uhr
  • teleschau - Jürgen Winzer
Emilio Sakraya spricht im "taff"-Interview ganz offen über sein Privatleben.
Emilio Sakraya spricht im "taff"-Interview ganz offen über sein Privatleben.© 2023 Getty Images/Sebastian Reuter

Emilio Sakraya (27) ist einer der erfolgreichsten Newcomer der deutschen Schauspiel- und Pop-Szene. Im Film "60 Minuten" prügelte er sich zuletzt muskelbepackt in die Herzen der Fans. Aber der Shootingstar kann auch sanft: Im "taff"-Interview offenbart er, welche Frau er als Kind anhimmelte.

Anzeige

Lust auf mehr taff?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Der Mann hat alles: Body, Soul und Voice auch noch. Emilio Sakraya tanzt auf etlichen Hochzeiten - und immer erfolgreich. Seit Januar nimmt er es im Film "60 Minuten" gefühlt mit der gesamten Unterwelt auf, damit er es rechtzeitig zur Geburtstagsfeier seiner Tochter schafft. Auch musikalisch läuft's: Am 19. April erscheint sein Album "Blessings", im Mai geht es auf Tournee. Was der Berliner mit marokkanischer Mutter und serbischem Vater derzeit anpackt, wird zu Gold. Heldenhaft. Das ist kein Wunder, denn er schwärmte selbst als Kind für eine Heldin.

Klare Antwort: Für sie schwärmte Emilio Sakraya als Kind

Im Interview mit "taff" offenbarte das Multitalent nun, wer sein Kindheitsidol war. Im "Fragenhagel"-Interview beantwortete er die Frage, wer sein realer oder fiktionaler Kindheits-Crush gewesen sei, ohne zu zögern: "Pocahontas!"

"Starke Frau", sagte er im Spontan-Interview und ergänzte: "Wir könnten gemeinsam in den Sonnenuntergang reiten." Pocahotas ist die Heldin des 33. abendfüllenden Zeichentrickfilms von Disney, der 1995 in die Kinos kam - ein Jahr vor Emilios Geburt. Der Film handelt von einer real existierende Person, denn Häuptlingstochter Pocahontas lebte tatsächlich von 1595 bis 1617.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Heute hat Emilio Sakraya nur noch Augen für Jenny Augusta

Gut, dass Emilios Schwärmerei letztlich einer Zeichentrickfigur galt. Wenn er mit einer realen Frau in den Sonnenuntergang reiten würde, gäbe es daheim nämlich höchstwahrscheinlich Ärger. Denn für solch romantische Ausflüge ist im Leben des Stars derzeit ausschließlich Moderatorin Jenny Augusta (30) zuständig.

Jenny war jahrelang als Redakteurin und Reporterin für das Magazin "red." tätig und berichtete für ProSieben von Oscar-Verleihungen und anderen Events. Gerüchte um eine Liebesbeziehung gab es schon länger, sie wurden aber erst im Januar 2024 bestätigt. Das "erledigten" die beiden Turteltauben selbst, und zwar vor laufenden Kameras. Bei der Premiere von "60 Minuten" in Berlin war Emilio als Hauptdarsteller anwesend und Jenny führte als Moderatorin durch den Abend. Bei einem gemeinsamen Interview kam es dann zum - von vielen Fans lang ersehnten - Liebes-Outing.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos
"GQ Men of the Year" Awards 2022
News

Beziehungs-Outing: "Jerks."-Star Jasna Fritzi Bauer posiert mit ihrer Freundin

  • 20.06.2024
  • 15:06 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group