Anzeige
Stream "Die Landarztpraxis" jetzt auf Joyn!

Wie in der "Landarztpraxis": Caroline Frier verliebte sich in ihren Jugendfreund

  • Aktualisiert: 19.06.2024
  • 10:09 Uhr
  • teleschau
Caroline Frier spricht ungewohnt offen über ihr Privatleben. 
Caroline Frier spricht ungewohnt offen über ihr Privatleben. © SAT.1/Kathrin Baumann;

In der erfolgreichen Vorabendserie "Die Landarztpraxis" (SAT.1 und Joyn) spielt Caroline Frier (41) die Heldin Dr. Sarah König, die nach vielen Jahren ihren Jugendfreund wieder trifft. Damit zeigt das Drehbuch eine erstaunliche Parallele zu Friers Privatleben.

Anzeige

Du willst Caroline Frier in Action sehen?
Schau dir "Die Landarztpraxis" jetzt auf Joyn an.

Manchmal schreibt das Leben eben doch die schönsten Drehbücher. Denn Caroline Frier und die von ihr gespielte Landärztin Dr. Sarah König haben etwas gemeinsam: die neu entflammte Liebe zu ihrem Jugendfreund.

Die Fiktion: Dr. König kehrt aus Berlin ins beschauliche Wiesenkirchen in Bayern zurück, unter anderem um ihrem Studienfreund Dr. Fabian Kroiß (gespielt von Oliver Franck) mitzuteilen, dass ihre Romanze vor 16 Jahren nicht folgenlos blieb. Nach einigem Hin und Her werden die beiden erneut ein Paar.

Die Realität: Caroline Frier traf nach vielen Jahren der Funkstille ihren Jugendfreund Marc wieder. Damals sei immer "ein Flirt zwischen uns in der Luft gewesen", aber ein festes Paar wurden sie nicht. Erst, als Frier nach Berlin zog und dort Marc zufällig wiedertraf, funkte es. Mittlerweile sind beide verheiratet und haben eine zweijährige Tochter.

Caroline Frier: Liebesglück im zweiten Anlauf

Im Interview mit "Das Neue" zeigte sich Caroline Frier, die kleine Schwester von Annette (50, "Merz gegen Merz"), glücklich:

Alles, was ich mir privat immer gewünscht und erhofft habe, ist in Erfüllung gegangen.

Caroline Frier, Juni 2024

Es hat nur ein bisschen gedauert. Liebesgott Amor hatte ein bisschen zu tun. Denn nachdem sich Schulfreund Marc und Caroline aus den Augen verloren hatten, verliebte sich Caroline zunächst in Schauspieler Dirk Borchardt (55), den sie beim Dreh zur Serie "Danni Lowinski" kennen und lieben lernte, bei der ihre Schwester Annette die Hauptrolle spielte. Im Mai 2015 heirateten Caroline und Dirk, doch das Glück hielt nicht. 2019 trennten sich die beiden und Caroline zog, um alles zu verarbeiten, für eine "Auszeit" von ihrer Heimatstadt Köln nach Berlin.

Anzeige
Anzeige

Caroline Frier blieb der Liebe wegen in Berlin

In der Hauptstadt lief sie überraschend ihrem Schul-Flirt Marc, mittlerweile IT-Manager, wieder über den Weg. "Es hat sofort gefunkt", erinnerte sich Caroline Frier im Interview, "ich bin bei ihm geblieben und nicht mehr nach Köln zurückgekehrt." Mit dem langen "Liebesumweg" ist sie zufrieden. "Es sollte alles so kommen, wie es gekommen ist", erklärte sie. Wären sie sich zehn Jahre früher begegnet, hätte es zwischen ihnen als Paar womöglich nicht funktioniert.

Mehr News und Videos
Georg Listing (l.) und Gustav Schäfer von Tokio Hotel überraschen jetzt mit einer humorvollen Solo-Aktion.
News

Gustav und Georg von Tokio Hotel: Solo-Aktion ohne Bill und Tom Kaulitz

  • 13.07.2024
  • 11:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group