Anzeige
"Wie Donatella Versace":

Zu viele Beauty-Eingriffe im Gesicht? Fans lachen sich über Kim Kardashian schlapp 

  • Aktualisiert: 10.03.2023
  • 15:25 Uhr
  • Monika S.
Kim Kardashian bei einem Event im November 2022.
Kim Kardashian bei einem Event im November 2022.© REUTERS/Mario Anzuoni

Das Wichtigste in Kürze

  • Kim Kardashian setzt ihre Kurven immer wieder gerne in knappen Outfits in Szene.

  • Die betreffenden Bilder bringen die Verehrer des Reality-Stars zum Schwärmen.

  • Doch es gibt auch diejenigen, die was an Kims Optik auszusetzen haben – und sie dabei mit einer Mode-Ikone vergleichen.

Anzeige

Kim Kardashian lässt sich nicht lumpen, was ihre Präsenz auf Social Media angeht. Immer wieder beglückt sie ihre Follower mit Bildern, auf denen sie in hautengen, wenn nicht sogar knappen, Outfits posiert. Jetzt nahm Kim die Instagram-Welt auf ein Event mit und muss neben viel Lob auch weniger schöne Kommentare hinnehmen. Dabei wird sie mit Donatella Versace in Verbindung gebracht.

Kim Kardashian versprüht "LOVE" auf Instagram. Anhängend eine Bilderreihe, die die 42-Jährige im sexy Schlangen-Look zeigt! Entstanden sind die heißen Pics auf einem "Dolce und Gabbana"-Event in Mailand. Doch während Kim von ihren eigenen Followern nur so mit Lob überschüttet wird, muss sie an anderer Stelle Kritik einstecken.

Kim Kardashian muss Kritik einstecken

Auf dem Instagram-Profil von Influencerin Leonie Hanne ist ebenfalls ein Bild von Kim in dem Schlangen-Dress zu finden. Anstatt sich auf Leonie, die ebenfalls abegbildet ist, zu konzentrieren, beschäftigt Kims Anblick die Instagram-Welt. Einer der Kommentare zu dem Schnappschuss lautet:

Kim gibt mir einen brünetten Donatella Versace Vibe.

Instagram-Userin, 2023

Eine von Leonies Followern findet passenderweise, Kim sehe "nicht mehr wie sie selbst aus". Eine andere findet: "Wow! Sie sieht so alt aus."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Kim Kardashian: Ähnlichkeit mit Donatella Versace?

Stellt sich die Frage, was Kim zu dem Vergleich mit Modeschöpferin Donatella Versace sagt. Immerhin ist diese 67 Jahre alt und damit fast doppelt so alt wie Kim. Was Kim und Donatella scheinbar gemeinsam haben: Sie ließen sich schon beide Botox spritzen. "Mein Aussehen liegt nicht an meinen Genen", verriet Donatella einst der "Huffington Post". Sie lasse sich Botox spritzen. "Aber nur im Gesicht."

Auch Kim behauptet, sich lediglich Botox spritzen zu lassen. Im Interview mit "Allure" bezieht sie sich auch auf andere Beauty-Eingriffe: 

Ich hatte noch nie eine Wimpernverlängerung. Ich habe noch nie was machen lassen. [...] Ich habe nie meine Wangen oder Lippen auffüllen lassen.

Kim Kardashian,, 2022

Hat sie oder hat sie nicht? Das sagt Kims Beauty-Doc

Fragt man Kims Beauty-Doc Dr. Simon Ourian, bestätigt dieser, er habe bei dem Reality-Star "nicht viel nachhelfen" müssen. "Kim war schon immer sehr schön", sagte Ourian zu RTL. "Meine Aufgabe war es, das zu erhalten, was sie hat."

Bei all der Kritik an ihrem Aussehen, kann sich Kim jedenfalls auch über Komplimente freuen. Ihre Follower bezeichnen sie angesichts des Schlangen-Looks als "wunderschön" und "atemberaubend". Ein Fan schwärmt von Kims Pony und findet, die Frisur auf dem Bild stehe ihr am besten.

Anzeige

Kim Kardashian: Deshalb hat sie die Haare schön

Kim Kardashian, die von ihren Fans für ihre Wallemähne beneidet wird. Umso mehr dürfte diese überraschen, dass sich ihr Idol eigener Aussage nach kaum die Haare wäscht. Warum, erklärt Kim auf ihrer eigenen Homepage: "Ich schamponiere meine Haare zweimal in der Woche, damit sie nicht austrocknen." Genau genommen wäscht Kim ihre Haare "alle drei bis fünf Tage". Am dritten oder vierten Tag trage sie "einen nach hinten glatt gekämmten Pferdeschwanz", gibt sie ihren Fans sogar einen Tipp.

Außerdem: Stars vorher vs. nachher - So haben sich die Promis durch ihre Beauty-OPs verändert!

Das könnte dich auch interessieren
Ryan Gosling
News

"La La Land": Diese Szene würde Ryan Gosling gerne ungeschehen machen

  • 14.06.2024
  • 08:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group