Teilen
Merken
Galileo

Einkaufen in Corona-Zeiten

Staffel 202009.04.2020 • 18:00

Für Viele ist Einkaufen während Corona der einzige Gang vor die Tür. Doch auch dabei gibt es einige Punkte zu beachten. Das größte Risiko ist beim Einkaufen eine Corona-Infektion von Mensch zu Mensch - sich über Oberflächen oder Lebensmittel mit dem Virus anzustecken, ist zwar möglich aber relativ unwahrscheinlich. Es gilt also: Eher in besuchsarmen Zeiten Einkaufen und dabei die Abstandregel von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einhalten. Am sichersten ist zudem bargeldloses Bezahlen und natürlich heißt es auch hier: Finger weg aus dem Gesicht und anschließend zuhause gründlich Hände waschen. Weitere hilfreiche Tipps, gibt's im Video.

Für Viele ist Einkaufen während Corona der einzige Gang vor die Tür. Doch auch dabei gibt es einige Punkte zu beachten. Das größte Risiko ist beim Einkaufen eine Corona-Infektion von Mensch zu Mensch – sich über Oberflächen oder Lebensmittel mit dem Virus anzustecken, ist zwar möglich aber relativ unwahrscheinlich.

Es gilt also: Eher in besuchsarmen Zeiten Einkaufen und dabei die Abstandregel von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einhalten. Am sichersten ist zudem bargeldloses Bezahlen und natürlich heißt es auch hier: Finger weg aus dem Gesicht und anschließend zuhause gründlich Hände waschen. Weitere hilfreiche Tipps, gibt’s im Video.