Galileo

Bildgeschichte: Stickstoffhand

29.11.2010 • 19:05

Ein schockierendes Foto. Ein offenbar lebensmüder Mann steckt seine Hand in flüssigen Stickstoff - eine Flüssigkeit, die tödliche minus 196 Grad kalt ist. Aber angeblich ist der Hand auf dem Foto nichts passiert. Nur wie kann das sein?