Galileo

Miniatur Wunderland Flughafen

16.05.2011 • 19:10

Nach sechs Jahren Bau und Entwicklungszeit ist der Flughafen das neue Highlight des Miniatur Wunderlandes. Mehr als 150.000 Arbeitsstunden und rund 3,5 Millionen Euro sind in dieses Miniatur-Mammutprojekt geflossen. 40 Flugzeuge werden von einem Start- und Landekatapult in die Luft befördert und fahren von einem eigens entwickelten Satellitensystem gesteuert selbstständig über das Rollfeld.