- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

+++ Update 23.04.2020 +++

Es sind nur noch neun Kandidatinnen im Rennen bei "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum". In Folge 13 müssen die verbliebenen Models nicht nur bei einem Casting für den Kunden Dyson von sich überzeugen, sondern auch erneut eine Tanzperformace in Gruppen präsentieren. Doch die Stimmung unter den Nachwuchsmodels ist ziemlich angespannt, vor allem zwischen Lijana, Jacky und Larissa.

Outfit, Make-up und Frisur in nur 30 Minuten

Für das Casting des Kunden Dyson sollen die Mädchen ihre Haare in Szene setzen, ganz nach dem Motto: "The Hair ist the Hero". Dafür haben sie nur eine halbe Stunde Zeit. Nicht nur ein passendes Outfit muss her, natürlich müssen auch die Haare gestylt werden. "Die Zeit ist knapp, der Platz gering. Unsere angehenden Models müssen sich mit den Gegebenheiten arrangieren und das Beste aus sich herausholen", kommentiert Heidi das heutige Casting.

Wer war zuerst da?

Es geht los, die Hektik bricht aus. Die Topmodel-Anwärterinnen laufen durcheinander, suchen sich passende Haarprodukte und beginnen ihr Styling. Jacky nutzt den freien Lockenstab, den kurz zuvor wohl Larissa noch in der Hand hatte. "Gib mal her! Es gibt kein 'Mein'. Wir brauchen den alle", schimpft Jacky von der Seite. Doch Larissa möchte weiter an ihrer Frisur arbeiten und ist von Jackys Einstellung enttäuscht.

Reibereien vor dem Casting

"Man muss bei so einem Wettbewerb in erster Linie an sich selbst denken, weil ich hierhergekommen bin, dass ich 'Germany's next Topmodel" werde und nicht jemand anderes", erklärt Jacky. Larissa und ihre Freundin Lijana können da nur den Kopf schütteln. " Ich finde es von Jacky sehr enttäuschend", sagt Larissa. "Sie klaut vom anderen Tisch den Lockenstab, wo ich gerade noch dran war, vor einer Sekunde." Und so beginnt die Streiterei zwischen den ehemals guten Freundinnen, die sich in der Modelvilla ein Zimmer teilen.

Angespannte Stimmung zwischen den Kandidatinnen

Auch beim Tanztraining mit Robin Antin sind die Mädchen nicht gut aufeinander zu sprechen. "Jacky hat wieder tausend Fragen stellt. Soll sie Fragen stellen und ihr Ding machen, aber ich will mit diesem Mädchen nichts mehr zu tun haben", berichtet Larissa. Doch GNTM-Kandidatin Jacky überhört die Bemerkungen ihrer Mitstreiterinnen und versucht, weiterhin professionell zu wirken. 

Konzentration auf die Performance

Am Entscheidungstag reden Lijana, Larissa und Jacky immer noch kaum miteinander. "Zwischenmenschlich ist es echt krass", erklärt Jacky. "Es hat bei jedem seine Spuren hinterlassen und damit müssen wir jetzt einfach leben." Auch, als sie das Gespräch vor dem Tanzauftritt zu den anderen beiden sucht, verbessert sich die Stimmung nicht. Lijanas Meinung dazu ist klar: "So hart wie es ist und so sehr es uns verletzt hat, jetzt heißt es nach vorne blicken und ohne Jacky weiter zu machen."

Ob die Freundschaft zwischen den drei Nachwuchs-Models wirklich zerbricht und wie sich die anderen GNTM-Kandidatinnen in der nächsten Woche schlagen, siehst du in Folge 14 am Donnerstag, den 30.April 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de 

+++

In Folge 13 von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" geht es hoch hinaus. Die Nachwuchs-Models müssen für ihr Foto in die nächste Runde einen Sprung absolvieren und während des Flugs posieren. Nicht alle sind mutig genug. Bei Lijana fließen am Set die Tränen.

3, 2, 1, und Sprung!

In einer kahlen Halle in Los Angeles empfangen Modelchefin Heidi Klum und der indisch-amerikanische Modefotograf Vijat Mohindra die neun GNTM-Kandidatinnen. Heute steht das Höhen-Shooting auf dem Programm. "Meine Mädchen müssen sich heute aus fünf Metern Höhe in den Abgrund stürzen", erklärt Heidi.  In der Flugphase müssen sie dann noch gleichzeitig für die Kamera posieren. Keine leichte Aufgabe!

GNTM-Lijana hat Höhenangst

Als Lijana im rosa Outfit und blonder Perücke auf dem Absprungturm steht und nach unten sieht, schreckt sie gleich wieder zurück. "Höhe ist nicht mein Ding", kommentiert sie. Schon hinter der Bühne fließen die Tränen und Mitstreiterin Larissa tröstet sie. Die Angst ist der 23-Jährigen ins Gesicht geschrieben. Sie hat nicht nur Panik vor dem Sprung, sondern auch davor, dass sie in dieser Woche rausfliegen könnte, wenn sie hier scheitert.

Ob Lijana den Sprung in die Tiefe wagt und wie sich die anderen GNTM-Kandidatinnen beim Höhen-Shooting schlagen, siehst du am Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de 

Du kannst nicht vor dem Fernseher live dabei sein? Dann schau dir unseren Live-Ticker an!

Das könnte dich auch interessieren: