Zutaten fürPortionen

0 KEKSE
6 Stück Doppeldecker-Kekse
150 gweiße Schokolade
½ TLKokosöl
100 gdunkle Schokoraspeln
0 DEKORATION
1 Essbaren Filzstift (schwarz)
12 Stück Zuckeraugen
1 Zuckerkleber
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Faultier-Kekse: Rezept und Zubereitung  

Backform: 1 Backblech, 1 Kuchengitter

Kühlzeit: 20 Minuten

Schritt 1: Kekse in Schokolade tauchen 

Die weiße Schokolade mit Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Die Doppeldecker-Kekse in die Schokolade tauchen und komplett überziehen. Die dunklen Schokoraspeln ringsherum am Rand andrücken. Die Kekse auf einem Kuchengitter 10 Minuten trocknen lassen.  

Schritt 2: Für die Dekoration 

Auf die getrockneten Kekse mit einem essbaren Filzstift eine schwarze Schnauze und schwarze Streifen als Augen-Partie aufmalen. Mit Zuckerkleber jeweils 2 Zuckeraugen auf jeden Faultier-Keks aufkleben.

(Quick-Tipp: Doppeldecker-Kekse mit weißem Schokoladenüberzug kaufen und direkt mit der Dekoration starten. Die weiße Schokolade kann dann auf 50 g reduziert werden. Zeitersparnis: 5 Minuten Vorbereitungszeit + 10 Minuten Kühlzeit)

>> Hier gibt's die Videoanleitung zu den Faultier-Keksen