Zutaten fürPortionen

0 COOKIE DOUGH
150 gweiche Butter
75 gbraunen Zucker
75 gweißen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
75 mlMilch
180 gMehl
50 gbunte Zuckerstreusel
0 DEKORATION
50 gweiße Schokolade
1 TLKokosöl
80 gKokosraspeln
16 Zuckeraugen
20 gschwarzer Fondant
10 gZuckerstreusel (gelb und orange)
9 weiße Mini-Marshmallows
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Wuschel-Cookie Dough Kugeln: Rezept und Zubereitung 

Kühlzeit: 20 min

Schritt 1: Für den Cookie Dough

Alle Zutaten bis auf die Zuckerstreusel in einer Schüssel mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss die Zuckerstreusel unterkneten. Aus dem Teig gleichgroße Kugeln mit ca. 5 cm Durchmesser formen und für 20 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Schritt 2: Für die Dekoration

Die Schokolade schmelzen und mit dem Kokosöl mischen. Die Kokosraspeln mit den gelben und orangen Zuckerstreuseln mischen und beiseite stellen. Die Cookie Dough Kugeln in die Schokolade tauchen und sofort in die Kokosraspeln-Zuckerstreusel-Mischung drücken.

Mit etwas Schokolade jeweils zwei Zuckeraugen mittig und ein Mini-Marshmallow oben aufkleben. Aus schwarzem Fondant kleine Münder formen und mit etwas geschmolzener Schokolade unterhalb der Augen aufkleben.

(Quick-Tipp: weiße Kokos-Konfekt-Kugeln kaufen und direkt mit der Dekoration starten. Zeitersparnis: 10 Minuten Zubereitungszeit)

>> Die Videoableitung zu den Wuschel Cookie Dough-Kugeln findest du hier: