Anzeige
Gewürz-Salz

Bärlauch-Salz: Unser Rezept für das Kräutersalz

  • Veröffentlicht: 14.03.2024
  • 11:00 Uhr
  • Lars-Ole Grap

Wir zeigen dir, wie du aus frischem Bärlauch ohne viel Aufwand ein köstliches Bärlauch-Salz zubereitest.

Anzeige

Lust auf mehr Galileo?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 180 Min
  • Gesamtzeit 185 Min

Zutaten: Bärlauch-Salz

200 g

frischer Bärlauch

75 g

Salz (fein für den Streuer oder grob für die Mühle)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Bärlauch waschen und zerkleinern.

  2. Schritt 2 / 3

    Mit dem Salz mischen und an einem warmen Ort trocknen lassen. Alternativ für zwei bis vier Stunden im Ofen bei 40 °C bis 50 °C trocknen.

  3. Schritt 3 / 3

    Vollständig trocknen lassen. Anschließend in geeignete Behälter füllen. Fertig.

Anzeige
Anzeige
Barlauch Pesto Gettyimages 677650286 Skarau 600 X 400
Rezept

Nudeln und Soßen

Bärlauch-Pesto: So machst du es ganz leicht selbst

Bärlauch-Pesto ist ein absoluter Klassiker und passt nicht nur wunderbar zu Spaghetti, sondern auch als Brotaufstrich. Wir zeigen dir, wie du es aus wenigen Zutaten zubereiten kannst.

  • 14.03.2024
  • 15:00 Uhr
Mehr Rezepte
Bolognese Pasta Gettyimages 945667698
Rezept

Ur-Bolognese: So kochst du das Original-Rezept aus Bologna nach

  • 14.04.2024
  • 04:27 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group