Anzeige
Vorbei ist der Model-Traum …

GNTM: Anastasiya schafft es nicht in die nächste Runde

  • Veröffentlicht: 14.02.2019
  • 22:58 Uhr
  • fs
Article Image Media
© © ProSieben

Die 21-jährige Russin ist mächtig stolz auf ihre Wurzeln - und auf ihr Aussehen. Die selbstbewusste GNTM-Kandidatin legt viel Wert auf ihr Äußeres. In Folge 2 von "Germany's next Topmodel" 2019 gab es für Anastasiya dennoch leider kein Foto. Sie ist raus.

Anzeige

GNTM-Anastasiya hat erste Modelerfahrungen

Gutes Aussehen ist russischen Frauen besonders wichtig, erzählt Topmodel-Anwärterin Anastasiya. Bei GNTM rechnet sie sich daher gute Chancen aus. Erste Modelerfahrungen hat sie auch schon gesammelt, wie sie im Interview mit ProSieben erzählt.

 

Anzeige
Anzeige

GNTM-Kandidatin Anastasiya kann nicht überzeugen

Beim Entscheidungs-Walk kann Anastasiya Heidi Klum und Gast-Juror Wolfgang Joop nicht überzeugen. Für sie gibt es dieses Mal leider kein Foto. Die Entscheidung ist für Anastasiya nicht nachvollziehbar. Ohne den erhofften Titel "Germany's next Topmodel" 2019 muss die Studentin die Reise zurück in ihre Wahlheimat Heidelberg antreten.

Anastasiya ist nicht die Einzige, die in dieser Runde kein Foto bekommen hat. Hier siehst du die anderen GNTM-Kandidatinnen, die bereits ausgeschieden sind.

 

Wie es für die übrigen Mädchen bei "Germany's next Topmodel 2019" weitergeht, erfährst du donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben oder in unserem Live-Ticker.

Mehr Informationen

Das große Cover-Shooting steht an

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group