let's face reality

Halbfinale: Wer ist raus und wer ist weiter?

Beim GNTM-Finale am 24. Mai entscheidet sich, wer Germany's next Topmodel 2018 wird. Doch vorher trifft Heidi noch eine letzte Entscheidung. Ein Model muss im Halbfinale die Show verlassen.

Als Letzte ausgeschieden

Damit ist klar, wer in der Live-Show um den Sieg streiten darf. Es wird ein Finale der Top 4: Toni, Pia, Julianna und Christina sind weiter im Rennen.

Woche 14 ist die Woche der Abschiede

Auf dem Weg zum "Germany's next Topmodel"-Finale 2018 ist dieses Mal für drei Mädchen Schluss. In der vorherigen Woche hatten die Kandidatinnen noch eine Schonfrist erhalten. Doch nach Folge 14 bleibt nur Platz für die Top 5.

Dieses Mal sind raus

Vier Models müssen ins Shoot-Out, nur zwei können eine Runde weiter kommen - so die Ausgangslage. Bei diesem Shooting posieren die Models als Männer, was eine schwierige Herausforderung ist. Toni kann sich souverän durchsetzen und auch für Jennifer reicht es. An diesem Punkt müssen sich die Mädchen von Klaudia und Sara verabschieden. Die letzte Entscheidung fällt bei der Dragqueen-Performance: Auch Sally ist kurz vor dem Halbfinale raus bei GNTM 2018.

Folge 13: Niemand ist raus, ABER ...

... in der kommenden Woche erwartet uns dafür ein umso härterer Showdown! Von den verbliebenen Top 8 steht die Hälfte der Kandidatinnen auf der Kippe. Heidi, Michael und Thomas sind beim Walk mit einigen Leistungen unzufrieden, was auch Gast-Juror Wolfgang Joop bestätigt. Der nächste Rauswurf wird nun also vertagt, damit ein Shoot-Out die Entscheidung bringt. Alles wird darauf ankommen, wer bei der Challenge die stärkste Leistung bringt.

Gleich vier Models sind für diese Herausforderung nominiert: Toni muss zittern, da die anderen Kandidatinnen sowohl beim Shooting als auch beim Walk stärker waren. Dazu kommen die drei Models, die sich bisher noch keinen Job sichern konnten: Jennifer, Sara und Klaudia. Für jede von ihnen könnte der Traum vom GNTM-Finale ganz schnell vorbei sein.

Wer ist raus in Woche 12?

Gleich drei Kandidatinnen müssen in dieser Woche zittern. Sally, Trixi und Sara können mit den stärksten Performances der Woche nicht ganz mithalten und stehen als Wackelkandidatinnen vor der Jury. Heidi entscheidet, dass eine von ihnen GNTM 2018 verlassen muss.

Dieses Mal rausgeflogen

Somit verliert Team Thomas ein weiteres Model, während Michaels "Team Diversity" in alter Stärke weitermacht. Das muss bei Thomas aber noch lange nicht zu schlaflosen Nächten führen. Schließlich sind seine zwei verbliebenen Kandidatinnen in der nächsten Woche beim Casting dabei.

In Folge 11 muss eine gehen

Die Aufgaben der Woche sind schwierig und die Konkurrenz unter den Top 10 ist hart. Ein Shooting auf öffentlichen Straßen, ein nervenaufreibendes Interview und ein Walk mit überdimensionalen Outfit: Das alles muss klappen, um eine Runde weiter zu kommen. Eine Kandidatin konnte leider bei keiner der Aufgaben voll überzeugen.

Ausgeschieden ist dieses Mal

  • Zoe (Team Thomas)

In nur zwei Wochen hat sich also die Gucci-Gang auf Sally reduziert und das inoffizielle Team Österreich ist komplett aus dem Rennen. Mit einem Model-Count von 6:3 hat Team Michael jetzt einen noch deutlicheren Vorsprung herausgearbeitet.

Zwei weniger nach Woche 10

Nach der vorherigen Woche waren zwei Models besonders gewarnt. Denn wer als Wackelkandidatin weiterkommt, braucht dringend eine gute Performance. Doch auch in Woche 10 ist Heidi nicht zufrieden, und so bleibt der Jury-Chefin nur eine Entscheidung.

Raus sind dieses Mal

Nach den letzten Rauswürfen sind wir bei den Top 10 angekommen. Das bedeutet: Keine Kandidatin ist mehr sicher. Sogar Models, die bisher sehr sicher weiter waren, müssen inzwischen zittern. Sogar Sally und Sara bekommen von Heidi ernste Kritik zu hören und finden sich plötzlich unter den schwächeren Kandidatinnen der Woche wieder. Wer jetzt keine Höchstleistung mehr bringt, kann schnell ein Problem bekommen!

In Folge 9 ist für diese Models Schluss

Wer keine Einladungen zu Castings bekommt, hat es schwer bei der Suche nach "Germany's next Topmodel". Genau stehen sich Shari und Jennifer im Shoot-Out gegenüber. Nur eine kann nach diesem Duell weiter dabei bleiben und doch noch auf den Erfolg hoffen.

Diese Kandidatinnen sind raus

Als es an die letzte Entscheidung geht, hat Abi kein Glück mehr. Sie war nicht die einzige Wackelkandidatin, denn auch Victoria und Bruna mussten noch einmal vor der Jury antreten. Im Gegensatz zu Abigail erhalten die beiden aber noch eine weitere Chance.

Folge 8: Wer ist raus bei GNTM?

Heidi trifft ihre Entscheidung dieses Mal nicht alleine. In Folge 8 darf auch eines der Models bestimmen, welche Konkurrentin ausscheiden soll. Heidi hatte Stephanie und Trixi auf der Abschussliste, doch eine von ihnen konnte noch gerettet werden.

Dieses Mal ausgeschieden

Bei der ersten Wahl zur Miss Topmodel ist Klaudia die Siegerin. Das bedeutet automatisch, dass sie die letzten Entscheidung treffen muss. Sie lässt Trixi weiterkommen, womit Stephanie raus ist. Auf eine andere Entscheidung kann hingegen kein Model Einfluss nehmen: Shari und Jennifer müssen eine Woche später ins Shoot-Out. Für eines der beiden Models beginnt jetzt also die letzte Woche bei GNTM 2018.

Wer ist raus nach Folge 7?

In dieser Woche müssen zwei Kandidatinnen ihre Koffer packen. Gerda zieht im Shootout den Kürzeren gegen die Mitkonkurrentin Jennifer. Im Laufe der Woche wackeln in den Augen von Heidi Klum gleich fünf Kandidatinnen. Letztendlich kann Anne aus Team Michael am wenigsten punkten und muss die Mädchen verlassen.

In dieser Woche müssen heim

Neben Anne werden in dieser Woche mit Shari, Abigail, Victoria und Zoe vier weitere Mädchen von Heidi Klum angezählt. Können diese Mädchen nächste Woche bei GNTM überzeugen?

Wer ist raus nach Folge 6?

In dieser Woche hat es nur eine Kandidatin erwischt. Heidi erkennt aber, dass auch andere Models inzwischen von starken Konkurrentinnen überholt werden. Deshalb hat sie bei der Entscheidung in Folge 6 die Kandidatinnen für das nächste Shoot-Out festgelegt.

In dieser Woche ausgeschieden

In der nächsten Folge werden wir uns von Gerda oder Jennifer verabschieden müssen. Die Frage ist nur, welche Aufgabe sie beim Shoot-Out erwartet. Wer Heidi im direkten Vergleich am meisten überzeugen kann, darf weiter bei GNTM 2018 um den Sieg kämpfen.

Ausgeschieden in Folge 5

Gleich drei Kandidatinnen sind in der fünften Woche raus. Zuerst steht das Shoot-Out auf dem Plan, dann folgen zwei weitere Entscheidungen nach dem abschließenden Walk. Am Ende macht Heidi kein Geheimnis daraus, dass auch andere Kandidatinnen nicht richtig abgeliefert haben.

Diese Models sind raus

Einige Models haben noch eine Chance erhalten, obwohl Heidi eher unzufrieden war. Deshalb muss nun aber allen klar sein: Wer bei GNTM 2018 eine Chance haben will, muss in jeder Woche bei Shooting UND Walk überzeugen.

Wer ist raus nach Folge 4?

Für Team Thomas gibt es in dieser Woche einen schweren Rückschlag. Nach dem GNTM-Umstyling, dem Sedcard-Shooting und einem finalen Walk entscheidet Heidi auf ganzer Linie gegen seine Models und schickt zwei von ihnen nach Hause. Für Thomas sind die Entscheidungen unverständlich - er sucht sogar die Diskussion mit Heidi. Doch ändern kann er damit nichts.

Zwei Models scheiden aus

Teamchef Thomas ist auch deshalb sauer, weil zwei seiner Models im kommenden Shoot-Out stehen. Heidi hat Trixi und Karoline dafür nominiert. Was die Models über die negativen Urteile denken, erfahrt ihr in den Video-Interviews.

Rausgeflogen in Folge 3

Die Aufgaben werden schwieriger und die Plätze für die nächste Runde bleiben begrenzt. In Woche 3 sind zwei weitere Kandidatinnen ausgeschieden.

Diese Models sind raus

Liane muss im Shoot-Out gegen Gerda antreten, und zwar in Winterklamotten auf einem Trampolin. Die Bilder, die sie dabei abliefert, können Heidi nicht überzeugen, und so muss Liane die Koffer packen. Nach der ersten Fashion Show der Staffel ist dann auch für Julia Schluss. Sie kann sich zwar zunächst einen Platz in der Show sichern, doch unter allen Wackelkandidatinnen zieht sie den Kürzeren und ist damit ebenfalls rausgeflogen. Was die Kandidatinnen dazu sagen, zeigen die exklusiven Backstage-Clips.

Ausgeschieden in Folge 2

Heidi hat in der ersten Folge bestimmt, dass in Woche 2 ein Shoot-Out stattfindet. Selma und Ivana absolvieren nicht nur das Nackt-Shooting, sondern treten dabei direkt gegeneinander an - und nur eine kann weiter bei GNTM dabei bleiben. Womit niemand rechnen konnte: In dieser Woche sind nun doch beide aus dem Rennen! Das hat Heidi sich eigentlich anders gewünscht, denn sie hätte nur Selma nach Hause geschickt.

Wer ist raus? - Der Überblick zu Folge 2

Für Team Michael läuft es also überhaupt nicht rund, denn in der zweiten Woche hat sein Team auf einen Schlag drei Models weniger. Wir zeigen euch die Reaktionen auf Heidis Entscheidungen, wie ihr sich noch nicht im TV gesehen habt.

Wer ist raus nach der ersten Folge?

Für die GNTM-Juroren ist es der wohl schwerste Job, den sie jemals zum Staffelstart von "Germany's next Topmodel" erledigen mussten. Nie zuvor hatte Heidi die Auswahl aus 50 Models, die sich ins Zeug legen, um die nächste GNTM-Gewinnerin zu werden.

Bei so vielen Kandidatinnen sind schnelle Entscheidungen gefragt - und deshalb müssen sowohl bei Team Michael als auch bei Team Thomas schon in Folge 1 einige Mädchen die Koffer packen. Wer ist raus bei GNTM 2018? Die kurze Antwort: 21 Kandidatinnen fahren direkt wieder nach Hause! Hier zeigen wir euch Reaktionen auf Heidis Entscheidungen, die ihr so nicht im TV gesehen habt.

Wer ist raus bei GNTM 2018?

Für manche Models ist das Abenteuer schon sehr früh vorbei, für andere ist erst im Finale von "Germany's next Topmodel" Schluss. Sicher ist nur, dass die Zahl der Kandidatinnen immer kleiner wird, bis Heidi Klum die Schönste gefunden hat. Noch bevor die Siegerin gekrönt wird, lautet daher eine der wichtigsten Fragen bei GNTM: Wer ist raus?

Damit du im Laufe der Sendung immer den Überblick behältst, findest du hier alle Models, die in der 13. Staffel bereits ausgeschieden sind. So weißt du immer, wer bei GNTM rausgeflogen ist und welche Mädchen noch die Chance haben, 2018 bei "Germany's next Topmodel" zu gewinnen.

"Ich habe heute leider kein Foto für dich"

Jede Woche müssen die Models zeigen, was sie vor der Kamera und auf dem Laufsteg draufhaben. Was danach kommt, ist das große Zittern. Denn bald erfahren sie, wie Heidi Klum ihre Leistung einschätzt. Konnten sie die Jury-Chefin überzeugen, oder war die Konkurrenz dieses Mal doch noch stärker? Die meisten Models kommen eine Runde weiter, doch alle müssen immer wieder darauf gefasst sein, an diesem Tag die Koffer zu packen.

Das Ticket für die nächste Runde hält allein Heidi Klum in der Hand. Bei ihrer Entscheidung lässt sie sich erneut von Thomas Hayo und seinem Jury-Kollegen Michael Michalsky beraten. Heidi entscheidet, welche Models sich weiter beweisen dürfen - und sie kennt die Antwort auf die Frage: Wer ist raus bei GNTM 2018? Nur die Models, die von ihr das Foto des letzten Shootings erhalten, dürfen weiter darum kämpfen, die nächste Siegerin von "Germany's next Topmodel" zu werden. Wer den Kürzeren zieht, bekommt kein Foto und muss sich von den anderen Mädchen verabschieden.

Der Überblick: Wer ist bei GNTM rausgeflogen

Auf dieser Seite findet ihr immer die aktuelle Antwort auf die Frage: Wer ist raus bei "Germany's next Topmodel"? Wir zeigen euch, für welche Kandidatin es zuletzt nicht mehr gereicht hat und wer schon vorher die Sendung verlassen hat. Zu jeder ausgeschiedenen Kandidatin gibt es natürlich auch alle Highlights im Video. So könnt ihr euch jederzeit noch einmal ansehen, was die Nachwuchs-Models bei GNTM 2018 geleistet haben.

Wer ist raus bei GNTM - die schnellste Antwort gibt es natürlich wöchentlich im TV. Die 13. Staffel ist am 8. Februar 2018 gestartet. Online findet ihr vor und während der Staffel natürlich auch alle aktuellen GNTM-News. Die komplette Sendung mit der aktuellen Entscheidung der Jury seht ihr immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.