Anzeige
Große Enttäuschung

GNTM 2019: Celine bekommt kein Foto von Heidi

  • Veröffentlicht: 22.02.2019
  • 09:31
  • fs
© ProSieben

Das GNTM-Nachwuchsmodel mit den roten Haaren und den Sommersprossen hat einen ganz besonderen Look. Leider kann sie Heidi Klum in der dritten Folge von "Germany's next Topmodel" 2019 jedoch nicht von ihrem Topmodel-Potenzial überzeugen …

Anzeige

Für die 19-jährige Celine endet der Traum von "Germany's next Topmodel" 2019 in Folge 3. Das Nachwuchsmodel ist raus – obwohl Modelchefin Heidi Klum Celines Look sehr mag: "Ich finde du bist wunderhübsch und es gibt kein Mädchen in diesem Team, das dir ähnelt." Trotz ihres besonderen Aussehens schaffe sie es aber nicht, zwischen den anderen Mädchen hervorzustechen, so Heidis Kritik. 

GNTM-Celine erkannte erst spät, wie schön sie ist 

Die junge Frau aus Mecklenburg-Vorpommern war nicht immer zufrieden mit ihrem Aussehen. In der Schule wurde sie wegen ihrem Äußeren sogar gehänselt. Celine musste erst lernen, ihre roten Haare und die Sommersprossen zu lieben. Eine befreundete Fotografin begann die heute 19-Jährige immer wieder für Bilder anzufragen. Das Nachwuchsmodel sammelte so erste Modelerfahrung und lernte, sich selbst schön zu finden. 

Anzeige
Anzeige

Kein Bild von Heidi für Kandidatin Celine 

Nach dem Aus bei "Germany's next Topmodel" 2019 ist die Enttäuschung bei Modelanwärterin Celine groß. Auf Unverständnis stößt sie damit bei Konkurrentin Jasmin – es kommt zum Zoff. 

Celine ist nicht die Einzige, die GNTM verlassen muss. Auch andere Kandidatinnen müssen nach der dritten Folge ihre Koffer packen.

Übersicht: GNTM 2019: Diese Kandidatinnen sind raus 

Für die übrigen Mädchen geht das Rennen um den Titel "Germany's next Topmodel" 2019 immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben weiter.

Folge 3 von GNTM verpasst? Im Live-Ticker gibt's die wichtigsten Infos.

Wer die letzte GNTM-Folge mit dem sexy Fotoshooting verpasst hat, kann sie hier nachholen:


© 2023 Seven.One Entertainment Group