Anzeige
GNTM-Kandidatin Giuliana steht wieder im Mittelpunkt der Kritik...

Ist das Giulianas letzte Chance?

  • Veröffentlicht: 21.02.2018
  • 10:58 Uhr
Article Image Media

Schon in den letzten Wochen ist Giuliana durch ihre unkonzentrierte Art negativ bei der Jury und den anderen GNTM-Kandidatinnen aufgefallen. In dieser Woche läuft es nicht viel besser - trotz Warnschuss!

Anzeige

"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Giuliana war in den letzten Wochen häufig Wackelkandidatin und ist oft nur durch Glück oder Casting-Anfragen in die nächste Runde gestolpert.

In Episode 6 war Giuliana beim großen Brautmoden-Casting in Paris eigentlich die Favoritin der Kundinnen – beim Casting selbst konnte Giuliana diesen Eindruck leider nicht bestätigen und enttäuschte den Kunden mit ihrer Unsicherheit. Auch beim anschließenden Burlesque Shooting in Las Vegas war Giulianas Hilflosigkeit und Unsicherheit kaum zu übersehen. Das ist natürlich auch Heidi aufgefallen: "Im Moment kommt es mir so vor, als wenn du das überhaupt nicht ernst nimmst! Du musst manchmal ein bisschen konzentrierter bei der Arbeit sein!". Trotz Warnschuss von der Fotografin und Heidi lief auch der Wrestling-Walk für Giuliana nicht allzu gut. Sie wirkte nicht stark und ‚high fashion', sondern eher träge. Fotografin Ellen von Unwerth hat auch bemerkt: "Ja, die schläft fast ein!". Und auch Juror Thomas hat den Walk als "sehr ängstlich und zurückhaltend" kritisiert. Obwohl Michael bei der sehr knappen Entscheidung riet "endlich mal aus den Puschen" zu kommen, lief es in dieser GNTM-Woche nicht viel besser für Giuliana.

Germany's next Topmodel

Giuliana: "Voll verkackt!"

Giuliana bricht die Walk-Übung ab und Julia kämpft mit ihrer zurückhaltenden und schüchternen Art. Beide haben nämlich enrome Probleme, sich die Choreographie des Walks zu merken!

  • Video
  • 04:08 Min
  • Ab 12

Bei der Team Challenge bekommt Giuliana den Walk nicht gut hin. Als es nach dem Üben um den Sieg von Team Schwarz oder Team Weiß geht, vergisst Giuliana die Choreographie und bricht den Walk fluchend ab. Ihr Teamleader Michael bemängelt: "Sie kann das halt nicht abrufen, was man ihr beigebracht hat" und auch Giuliana selbst gibt zu: "Ich war einfach nicht gut, ich war unkonzentriert!".

Anzeige
Anzeige

Beim Entscheidungs-Walk geht dann wirklich alles schief. Die hart antrainierte Choreographie möchte einfach nicht funktionieren. Giuliana und Julia laufen wirr auf dem Laufsteg herum und von Synchronität ist keine Spur zu sehen. Sogar bei diesem wichtigen Entscheidungs-Walk bricht Giuliana ab und fragt, ob sie und Julia noch einmal von vorne anfangen dürfen. Heidi hat dazu nicht mehr viele Worte übrig: "Ich glaub' in zwölf Jahren hab ich sowas Schlechtes noch nicht gesehen!".

Ob Giuliana den Warnschuss jetzt verstanden hat, erfahrt ihr nächsten Donnerstag um 20:15 Uhr bei "Germany's next Topmodel" auf ProSieben.

>> Welches war der größte Catwalk Fail der letzten GNTM Staffeln? Hier geht's zum Voting!

Mehr Informationen
Niklas schuppert zum ersten Mal Catwalk-Luft in Folge 3. In einem glamourösen Zweiteiler von Jasmin Erbas glänzt er bei der ersten Fashion-Show der 19. Staffel.
News

"Es bricht mir das Herz": Endet für Lufthansa-Purser Niklas die Reise in Folge 3?

  • 29.02.2024
  • 23:07 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group