Anzeige
Beim Interview-Training kommen die Details ans Licht!

Überraschende Bekenntnisse bei den #GNTM Models

  • Veröffentlicht: 26.01.2022
  • 17:42 Uhr
Article Image Media

Diese Woche hatten die Kandidatinnen von Germany's next Topmodel die Aufgabe, mit zwei Redakteurinnen der deutschen Zeitschrift "BUNTE" zu sprechen. Dabei gab es einige Überraschungen - und auch einige Tränen...

Anzeige

Wie in jedem Jahr gab es diese Woche eine kleine Herausforderung in Form von Interviews mit echten Journalistinnen für die #GNTM Kandidatinnen. Aus den letzten Staffeln haben die Zuschauer schon gelernt, dass das nicht für jede Model-Anwärterin immer gut ausgeht und häufig auch mal ungewollte private Infos an die Öffentlichkeit gelangen.

Germany's next Topmodel

Diese Geheimnisse geben die Models von sich preis!

Nicht jedes Model stellt sich sehr geschickt im Interview an. Dabei kommen einige Geheimnisse der Models ans Tageslicht, die auch zum Verhängnis werden können!

  • Video
  • 01:59 Min
  • Ab 12

Eine Kandidatin hat sich bei dieser Aufgabe von vorneherein in Sicherheit gewogen – Carina. Die erzählte vor dem Interview: "Natürlich ist es leicht vorteilhaft, dass ich Kommunikationswissenschaften studiere und mich ein bisschen damit auskenne, wie Interviews so ablaufen.". Im Interview hat sie dann tatsächlich einen guten Eindruck hinterlassen. Auf die Frage nach ihren "erotischen Posen" bei Instagram sagte sie solide: "Ich empfinde das nicht als erotisch sondern als ästhetisch.".

"Germany's next Topmodel"-Konkurrentin Anh sah das Ganze nicht so locker: "Ich mache mir da schon ernsthafte Sorgen.". Im Interview passierte ihr gleich zu Anfang ein Fauxpas: Sie lästerte offen und ehrlich über Sabine. Das kam bei den Redakteurinnen nicht besonders gut an: "Man redet nicht schlecht über die Konkurrenz.". Trotzdem konnte sie die beiden noch von sich überzeugen, als sie offen und ehrlich von ihrer schweren Kindheit erzählte.

Auch Romina überzeugte die Journalistinnen mit ihrer Ehrlichkeit: während sie von ihrem Gendefekt in der Leber erzählte, musste sie ein paar Tränen verdrücken. Diese Emotionen kamen gut an.

Anzeige
Anzeige

Den größten Fauxpas an dem Tag hat sich aber wohl Lynn geleistet. Auf die pikanteste Frage nach erotischen Fotos mit ihrem Freund hat Lynn verraten: "Privat mit dem Handy haben wir mal ein paar erotische Bilder gemacht!". Am Ende mussten die #GNTM Mädchen ihre Fehler auf die harte Tour ausbaden: aus allen Informationen wurde für jede Kandidatin eine Schlagzeile verfasst – die wurden am Ende auf der Internetseite der BUNTEN veröffentlicht. 

Mehr Informationen
Ex-Reality-Star Tim Rasch (Mitte) ist unter den Casting-Teilnehmer:innen der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel".
News

Vom Schauspieler zum Model: Dieser Ex-Reality-Star wagt den Sprung bei GNTM

  • 23.02.2024
  • 18:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group