Anzeige

Grey's Anatomy Staffel 12: Keine Pause für die Ärzte auf ProSieben!

  • Veröffentlicht: 21.02.2018
  • 10:56 Uhr
Article Image Media
© ABC Studios

Staffel 12 geht endlich los! Gestern ist Staffel 11 von Grey's Anatomy mit der Hochzeit von Dr. Webber und Dr. Avery zu Ende gegangen. Ein Happyend - trotz des tragischen Tods von McDreamy. Jeden Mittwoch gibt es um 20.15 zwei Folgen aus der neuen Staffel. Einschalten lohnt sich, erfahrt hier was euch erwartet!

Anzeige

Vorsicht ! Kann ***Spoiler*** enthalten!

Die 12 Staffel hat gestern begonnen und gezeigt, dass Grey's Anatomy weiterhin die wohl dramatischste Ärzteserie bleibt! Wer die erste Folge verpasst hat, kann sie hier ansehen.

In der 12. Staffel gibt es eine Menge Frauenpower. Dr. Miranda Bailey bringt als Chefin neuen Schwung ins Krankenhaus, stößt bei ihrer neuen Aufgabe aber auch an ihre Grenzen. Meredith ist als Ärztin wieder voll im Einsatz. Privat arrangiert sie sich immer mehr mit ihrer neuen Frauen-Wohngemeinschaft. Sie und Amelia lieben sich, auch wenn ihre Freundschaft durch den gemeinsamen Alltag auf einige harte Proben gestellt wird. Amelia bleibt nicht nur eine ausgezeichnete Ärztin, auch ihre Gefühle zu Owen werden immer stärker. Werden die beiden in dieser Staffel nun endlich das lang ersehnte Traumpaar! Wir wünschen es Ihnen.

Die Vorschau für nächste Woche könnt ihr hier sehen!

Leider läuft es aber in Liebesdingen zwischen April und Jackson nicht ganz so rund.  Die beiden finden nach Aprils Auslandseinsatz einfach keinen gemeinsamen Nenner mehr. April versucht alles um ihre Ehe zu retten, droht aber genau mit diesem Verhalten Jackson endgültig zu verlieren.

Und dann wären da noch die neuen angehenden Ärzte, die für reichlich Trubel sorgen. Sie erfahren im "Seattle Grace Hospital" was es heißt, jeden Tag erneut an seine Grenzen zu stoßen. Einer von ihnen - soviel sei verraten - lässt vor allem die weiblichen Herzen im Krankenhaus höher schlagen! Wird er der neue McDreamy? Optisch könnten die beiden zumindest Brüder sein. Gefallen findet an ihm vor allem Dr. Pierce, die durch die Scheidung ihrer Eltern und die Verlobung ihres Exfreunds zumindest auf privater Ebene etwas Spaß gut gebrauchen könnte.

Die Ärzte müssen auch diesmal zwischen Leben und Tod von Kindern entscheiden, außergewöhnliche Patienten behandeln und große Verantwortung übernehmen.

Wir sind gespannt wie viel Veränderung Staffel 12 noch mit sich bringen wird, aber eins ist sicher, es wird nicht langweilig!

Mehr Informationen
"Sag niemals nie": April könnte doch zu "Grey's Anatomy" zurückkehren

"Sag niemals nie": April könnte doch zu "Grey's Anatomy" zurückkehren

  • Video
  • 00:56 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group