Anzeige
Unglück in Queensland

Australien: Tödlicher Biss einer Giftschlange in Kita

  • Veröffentlicht: 21.03.2024
  • 14:34 Uhr
  • Stefan Kendzia
In Australien ist ein Mann bei dem Versuch ums Leben gekommen, Kinder in einer Kita vor einer der giftigsten Schlangen der Welt zu schützen.
In Australien ist ein Mann bei dem Versuch ums Leben gekommen, Kinder in einer Kita vor einer der giftigsten Schlangen der Welt zu schützen.© Adobe

In Australien kam es zu einem tödlichen Schlangenbiss, nachdem ein Mann eine Braunschlange, die sich in eine Kita verirrt hatte, fangen wollte. Das betreffende Exemplar gehört zu einer der giftigsten Schlangenarten der Welt.

Anzeige

Wie der australische Sender ABC berichtet, ist ein Mann bei dem Versuch ums Leben gekommen, eine der giftigsten Schlangen der Welt einzufangen. Diese hatte sich in einen Kindergarten eingeschlichen und den 47-Jährigen mehrmals in den Arm gebissen.

Im Video: Neue Therapie lässt tödlichen Gehirntumor in wenigen Tagen verschwinden

Statt direkt ins Krankenhaus ist der Mann nach Hause gefahren

Ein tragischer Unfall, der sich im australischen Queensland ereignete: Eine hochgiftige Braunschlange biss einen Mann, als der das Tier in einem Kindergarten einfangen wollte. Laut "Spiegel" soll der Mann nach mehreren Bissen allerdings nicht ins Krankenhaus gefahren sein, sondern nach Hause zu seiner Frau. Diese habe ihn sofort und richtig erstversorgt. Erst als dann die ersten Symptome auftraten, soll der Notarzt gerufen worden sein. Da war es wohl schon zu spät - der Mann erlitt einen Herzstillstand und starb dann letztendlich im Krankenhaus. "Wenn Sie nichts über Schlangen wissen, dann behandeln Sie sie alle so, als wären sie giftig, und wählen Sie sofort den Notruf", warnte die örtliche Behördensprecherin Paula Marten. Das heißt: Im Falle eines Schlangenbisses den Patienten sofort ruhigstellen, Kompressionsverbände anlegen und den Notruf wählen.

Die Braunschlange ist eine dermaßen giftige Art, weil sie einen ganzen Cocktail an Giftstoffen enthalte. Timothy Jackson, ein Evolutionstoxikologe an der Australian Venom Research Unit der Melbourne University, sagte, dass es nach einem Biss dieser Schlangen innerhalb einer halben Stunde zu einem Herz-Kreislauf-Kollaps kommen könne.

Anzeige
Anzeige
:newstime
  • Verwendete Quellen:
  • ABC News: "Man dies after being bitten by eastern brown snake at Townsville childcare centre"
Mehr News und Videos
Die jetzige Einigung auf den Start von Beitrittsgesprächen mit der Ukraine und Moldau ist ein wichtiges Zeichen.
News

EU: Einigung auf Beitrittsgespräche mit Ukraine und Moldau

  • 15.06.2024
  • 05:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group