Anzeige
Bevölkerungswachstum

Die meisten Einwohner: Von diesem Land wird China jetzt überholt

  • Aktualisiert: 15.04.2023
  • 18:54 Uhr
  • Anne Funk
Indien ist das bevölkerungsreichste Land der Welt.
Indien ist das bevölkerungsreichste Land der Welt.© REUTERS

Lange war China das Land mit den meisten Einwohnern - doch durch unter anderem eine sinkende Geburtenrate ist nun - oder in Kürze - ein anderer Staat der bevölkerungsreichste der Welt.

Anzeige

Das bevölkerungsreichste Land der Welt ist - nicht mehr China. Seit diesem Freitag (14. April) könnte ein anderer Staat die Spitzenposition übernommen haben. Laut Berechnungen der UN überholt Indien China genau an diesem Tag. Beide Länder werden rund 1,4 Milliarden Einwohner haben. Der Unterschied: Die Bevölkerung in China nimmt ab, während in Indien diese weiter zunimmt. 

Im Video: Arbeitskräfte gesucht - Bundeskanzler Scholz wirbt in Indien für Deutschland

Arbeitskräfte gesucht: Bundeskanzler Scholz wirbt in Indien für Deutschland

Nur eine Schätzung

Mathematische Berechnungen auf der Grundlage verschiedener Erhebungen sowie Geburten- und Sterberegister legen die Vermutung nahe, dass Indien China irgendwann Mitte April überholt haben wird. Laut Demographen sei der Stichtag 14. April allerdings mit Vorsicht zu betrachten, da die Zahlen unscharf sind und revidiert werden könnten. Es handle sich dabei lediglich um "eine grobe Annäherung, die beste Schätzung", so der Leiter der Abteilung für Bevölkerungsprognosen bei der UN, Patrick Gerland, gegenüber der Nachrichtenagentur AP.

Es sei noch nicht lange her, dass Expert:innen davon ausgingen, Indien werde erst später in diesem Jahrzehnt die Spitzenposition übernehmen. Durch den Rückgang der Geburtenrate in China wurde der Zeitplan allerdings beschleunigt. Die Volksrepublik hat eine alternde Bevölkerung, während diese in Indien wesentlich jünger ist. Nicht nur ist dort die Fruchtbarkeitsrate höher als in China, auch ist die Kindersterblichkeit in den letzten 30 Jahren zurückgegangen. 

In Indien werden jedes Jahr mehr Babys geboren als in jedem anderen Land, während in China - wie in vielen europäischen Ländern - jedes Jahr mehr Menschen sterben als geboren werden, so Dudley Poston, Jr., emeritierter Professor für Soziologie an der Texas A&M University.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Ukraine-Krieg - Lwiw
News

Von Russland ermordet? Prominente Politikerin in Westukraine erschossen

  • 20.07.2024
  • 18:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group