Anzeige
Fußball Welstmeisterschaft  2022

Deutsches WM-Auftaktspiel in Katar: Historisch schlechte Einschaltquote

  • Veröffentlicht: 24.11.2022
  • 12:22
  • Simon Traub
Antonio Rüdiger, Youssoufa Moukoko und Niclas Füllkrug waren ratlos nach dem Spiel gegen Japan.
Antonio Rüdiger, Youssoufa Moukoko und Niclas Füllkrug waren ratlos nach dem Spiel gegen Japan.Christian Charisius/dpa

Die WM in Katar steht seit Langem in der Kritik. Die TV-Zuschauer:innen strafen die zweifelhafte Vergabe durch eine schwache Einschaltquote ab.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Nur 9,23 Millionen Menschen sahen das Auftaktmatch der Deutschen gegen Japan.

  • Der Marktanteil lag bei knapp 60 Prozent.

  • 2018 lag er beim Auftaktspiel bei über 80 Prozent, knapp 26 Millionen Menschen schalteten damals ein.

Deutschland verliert das erste Spiel der Weltmeisterschaft 2022 in Katar überraschend mit 1:2 gegen Japan. Nicht nur die Nationalmannschaft musste eine Niederlage einstecken - auch die übertragende Rundfunkanstalt: Der deutsche Auftakt hatte eine historisch schlechte Einschaltquote von 9,23 Millionen Zuschauer:innen im Schnitt, wie das Medianmagazin "DWDL" berichtet.

Der Marktanteil in der ARD war mit knapp 60 Prozent immer noch ganz gut. Allerdings war ein klarer Rückgang im Vergleich zu den vergangenen WM-Turnieren zu erkennen. Vor vier Jahren bei der WM in Russland schalteten knapp 26 Millionen Menschen beim Auftaktspiel der Deutschen gegen Mexiko ein - der Marktanteil lag damals bei 81,6 Prozent. Bei der WM in Russland lagen alle drei deutschen Spiele über der 25-Millionen-Marke.

Lediglich mit der Anstoßzeit von 14 Uhr kann die schwache Quote nicht begründet werden. In der Vergangenheit hatten die deutschen Partien bei Weltmeisterschaften zu ähnlichen Uhrzeiten deutlich mehr Zuschauer:innen vor den TV gelockt.

2002 spielte Deutschland um 13:30 Uhr gegen Kamerun - knapp 16 Millionen Menschen schalteten ein. Im Jahr 2010 spielte die Nationalelf zur gleichen Uhrzeit gegen Serbien bei der WM in Südafrika. Die Einschaltquote bei dieser Partie lag bei 22 Millionen Zuschauer:innen. 

Verwendete Quellen:

  • DWDL: "Katar-WM: Selbst Deutschland-Spiel bleibt unter 10 Mio."
Mehr zum Thema
urn:newsml:dpa.com:20090101:221120-935-24604
News

Katar verliert WM-Eröffnungsspiel gegen Ecuador

  • 20.11.2022
  • 19:21 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group