Anzeige
Fußball-WM 2022

FIFA verbietet Dänemarks Menschenrechts-Shirt in Katar

  • Veröffentlicht: 11.11.2022
  • 14:27 Uhr
  • str
Article Image Media
© AP Photo/Darko Bandic

Der Weltverband FIFA hat der dänischen Nationalmannschaft bei der WM in Katar das Tragen von Trikots mit einem Slogan für Menschenrechte im Training verboten.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die dänische Mannschaft wollte in Katar mit einem Menschenrechts-Spruch auf den Shirts trainieren.

  • Die FIFA hat dies nun verboten.

  • Als Zeichen gegen Menschenrechtsverletzungen in Katar wollten sie die Shirts mit der Aufschrift "Menschenrechte für alle" tragen.

"Human Rights for all", also "Menschenrechte für alle" – oder etwa nicht? Mit diesem Spruch auf der Brust wollte die dänische Nationalelf bei der WM 2022 in Katar trainieren. Die FIFA hat dies nun verboten. Das bestätigte ein Verbandssprecher Dänemarks.

Der dänische Fußballverband hatte einen Antrag beim Fußballweltverband gestellt. Als Zeichen gegen Menschenrechtsverletzungen in Katar wollten sie die Shirts mit der Aufschrift "Menschenrechte für alle" tragen. Die Anfrage Dänemarks sei "negativ" ausgefallen, sagte der Chef des dänischen Fußballverbands, Jakob Jensen. "Wir bedauern das, aber wir müssen es berücksichtigen."

FIFA: Konzentriert euch auf den Fußball

Der dänische Verband hatte bereits zuvor mit den WM-Trikots für Aufsehen gesorgt. Ein Trikot ist ganz in Schwarz gehalten und sowohl die Marke des Herstellers als auch das Verbandslogo sind kaum erkennbar. Mit diesem Ausweichtrikot soll ein Zeichen gegen Ausbeutung und gegen Menschenrechtsverletzungen gesetzt werden.

Die FIFA verbietet laut ihrem Handbuch alle politischen Botschaften. Der Verband hatte alle teilnehmenden Mannschaften dazu aufgefordert, sich "auf den Fußball zu konzentrieren" und den Sport nicht "in jede ideologische oder politische Schlacht" hineinzuziehen.

Verwendete Quellen:

Mehr News
Bei einem Brand in einem Seniorenheim in NRW sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.
News

Feuer-Katastrophe in NRW: Vier Menschen sterben bei Brand in Seniorenheim

  • 04.03.2024
  • 07:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group