Anzeige
Entlaufene Tiere

 Pferde galoppieren durch Londons Innenstadt - Kollision mit Taxi

  • Aktualisiert: 24.04.2024
  • 17:40 Uhr
  • Anne Funk

Aufregung in Großbritanniens Hauptstadt: Zwei entlaufene Pferde galoppieren durch die Innenstadt - komplett mit Zaumzeug und Sattel.

Anzeige

Mindestens zwei entlaufene Pferde sind am Mittwochmorgen (24. April) durch die Londoner Innenstadt galoppiert. Auf Bildern war zu sehen, wie ein dunkles und ein weißes Pferd mit Sattel und Zaumzeug, aber ohne Reiter:innen durch eine Straße im Londoner West End liefen.

Auf einem Foto war zu sehen, wie eines der Tiere mit einem Taxi zusammenstieß. Ein schwarzer Geländewagen mit Blaulicht folgte den Tieren der Nachrichtenagentur PA zufolge.

Herkunft unklar

"Wir haben Kenntnis von mehreren frei laufenden Pferden in der Londoner Innenstadt. Wir arbeiten mit Kollegen der Armee zusammen, um sie ausfindig zu machen", zitierte die britische Nachrichtenagentur einen Sprecher der Londoner Polizei. Woher die Pferde kamen, war zunächst unklar.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Später berichtete die BBC unter Berufung auf das britische Militär und die Polizei, alle Tiere seien wieder eingefangen worden. Mehrere Militärangehörige und Tiere seien verletzt worden und würden medizinisch versorgt. Dem Londoner Rettungsdienst zufolge erlitten vier Menschen Verletzungen.

Dem BBC-Bericht zufolge handelte es sich um Pferde des britischen Militärs. Demnach wurde mindestens ein Reiter nahe dem Buckingham-Palast abgeworfen, bevor die Pferde durch die Innenstadt irrten und dabei allerlei Chaos verursachten.

Großbritannien, London: Zwei Pferde laufen durch die Straßen von London in der Nähe von Aldwych.
Großbritannien, London: Zwei Pferde laufen durch die Straßen von London in der Nähe von Aldwych. © Jordan Pettitt/PA Wire/dpa
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

BSW immer beliebter: Sahra Wagenknecht auf Platz 3 in INSA-Ranking

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group