Anzeige
Gasumlage und Zusatzkosten

Explodierende Gaspreise: Habeck warnt vor "vierstelligen Zahlen"

  • Veröffentlicht: 16.09.2022
  • 15:46
  • str
© no source

Wirtschaftsminister Robert Habeck sieht große Mehrbelastungen auf die Bürger:innen zukommen – trotz der geplanten Gasumlage. Und auch beim Strom drohe eine Verdopplung. Dies erklärte er bei "funk", dem Jugendangebot von ARD und ZDF.

Anzeige

Gaspreise: Die kommenden Monate werden teuer

Dem Format sagte Habeck in einem Interview, dass die Verbraucher:innen in Deutschland allein beim Gas mit "vierstelligen Zahlen" zu rechnen hätten, die von ihnen in den kommenden Monaten gestemmt werden müssten.

"Da kommt schon ein bisschen was zusammen. Aber das ist nicht das, was Deutschland diskutieren wird und auch tragen wird und wird tragen müssen im nächsten Jahr", erklärte der Grünen-Politiker im Bezug auf die Zusatzkosten, die durch die geplante Gasumlage entstünden.
Die Gasumlage soll Gasimporteure unterstützen, die wegen der gestiegenen Einkaufspreise für Gas aus Russland in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Für alle Gasnutzer liegt die Umlage aktuell bei rund 2,4 Cent pro Kilowattstunde.

Anzeige
Anzeige

Habeck: Entspannung der Preise im nächsten Jahr

Der Strompreis drohe sich ebenfalls massiv zu erhöhen – laut Habeck um das Zweifache. "Wenn wir gut sind, reformieren wir das System jetzt und verhindern genau das", erklärte der Minister. Damit spielte er auf der Koalition an, eine Strompreisbremse einführen zu wollen.

Der finanzielle Druck sei enorm, so Habeck zur aktuellen, allgemeinen Lage in Deutschland. Aber auch Zuversicht wurde vonseiten des Bundeswirtschaftsministers geäußert: Robert Habeck sagte voraus, dass die Preise im kommenden Jahr wieder sinken werden. "Wenn wir diesen Winter bestehen, haben wir eine gute Chance, im nächsten Sommer und im nächsten Winter deutliche Entspannung in Deutschland hinzubekommen", so der stellvertretende Kanzler.

Verwendete Quelle:

  • funk: "Robert Habeck (Die Grünen) im Kreuzverhör 2022"

© 2023 Seven.One Entertainment Group