Anzeige
Gurt hat sich gelöst

Italien: Frau stürzt von Luftseilanlage 40 Meter tief in den Tod

  • Veröffentlicht: 06.05.2024
  • 14:38 Uhr
  • Stefan Kendzia
Eine Frau in Italien ist aus einer Luftseilanlage aus 40 Metern Höhe abgestürzt und dabei tödlich verunglückt. (Symbolbild)
Eine Frau in Italien ist aus einer Luftseilanlage aus 40 Metern Höhe abgestürzt und dabei tödlich verunglückt. (Symbolbild)© Adobe

Der Besuch einer Luftseilsportanlage in Norditalien kostete eine 41-Jährigen das Leben. Während der Fahrt stürzte die Frau ab und starb.

Anzeige

Menschen suchen den Nervenkitzel, wenn sie eine Luftseilfahrt machen wollen. Einer Frau wurde dieser Sport nun zum Verhängnis. In der Nähe des Comer Sees ist eine Abenteurerin in die Tiefe gestürzt, nachdem sich wohl der Gurt während der Fahrt gelöst hatte. Sie soll, so "20 Minuten", mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde auf den Boden geprallt sein. Die Frau überlebte den Aufprall nicht.

Im Video: Paradies mit Ablaufdatum - Diese Naturwunder gibt es bald nicht mehr

Paradies mit Ablaufdatum: Diese Naturwunder gibt es bald nicht mehr

Die Ursache für die Tragödie ist noch nicht klar

Als die tödlich verunglückte Frau noch sicher in ihrem Gurt über die Baumwipfel hinweggeflogen ist, soll sie sich laut "Corriere della Sera" in 40 Metern Höhe befunden haben. Aus einem noch unbekannten Grund hätte sie sich aus ihrem Geschirr gelöst und war in den Abgrund gestürzt. Es ist unklar, ob dies an einem Bruch der Gurte oder an einem Fehler bei der Befestigung beim Start lag.

Anzeige
Anzeige
:newstime

"Es ist noch nicht genau bekannt, was passiert sein könnte. Ich bin schockiert und ungläubig. Wir stehen der Justiz, die jetzt ermittelt, vollständig zur Verfügung. Und wir stehen der Familie des Opfers nahe", so Matteo Sanguineti, CEO von "Fly Emotion". Die Seilrutsche, erklärt Sanguineti, wurde 2011 eingeweiht. Es sollen bereits rund 200.000 Menschen zwischen der norditalienischen Stadt Bema und der Stadt Albaredo am Seil hängend "geflogen" sein. "Wir hatten noch nie irgendwelche Unfälle. Mit speziellen Gurten geschieht alles in höchster Sicherheit."

  • Verwendete Quellen:
  • 20 Minuten: "Gurt gelöst: Frau (41) stürzt während Luftseilfahrt in den Tod"
Mehr News und Videos
Kroatiens Nationalspieler Luka Modric mit dem Führungstreffer für seine Mannschaft beim Spiel der Gruppe B gegen Italien am 24. Juni in Leipzig
News

Italien und Kroatien liefern sich Drama um Achtelfinal-Einzug

  • 24.06.2024
  • 23:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group