Anzeige
Polizei bittet um Hinweise

Köln: Bronze-Skulptur aus Galerie geklaut

  • Veröffentlicht: 25.08.2023
  • 12:03 Uhr
  • Clarissa Yigit
Am Samstag (5. August) wurde aus einer Galerie in der Kölner Innenstadt diese Skulptur der Künstlerin Tolla gestohlen.
Am Samstag (5. August) wurde aus einer Galerie in der Kölner Innenstadt diese Skulptur der Künstlerin Tolla gestohlen.© Foto: Polizei Köln

Eine Bronze-Skulptur wurde am helllichten Tage aus einer Galerie in der Kölner Fußgängerzone gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Anzeige

Unfassbarer Diebstahl. Wie die Polizei am Freitag (25. August) mitteilte, haben eine oder mehrere Unbekannte eine markante Bronzeskulptur aus einer Galerie inmitten der Kölner Fußgängerzone gestohlen. Das Kunstwerk habe direkt auf einer Verkaufsfläche unmittelbar hinter der offen stehenden Eingangstür zu der stark besuchten Einkaufsstraße gestanden, schreibt die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

Im Video: Tausende Jahre alt: Forscher entdecken Kultstätte aus römischer Zeit

Tausende Jahre alt: Forscher entdecken Kultstätte aus römischer Zeit

Das Kunstwerk

Die gestohlene filigrane Skulptur der israelischen Künstlerin Tolla ist rund 1,80 Meter hoch und stellt zwei an einem Seil kletternde Menschen dar. Trotz des Gewichts könnte das Kunstwerk auch nur von einer Person getragen worden sein. Der Diebstahl habe sich bereits am Samstag (5. August) aus einer Galerie in der "Breite Straße" zwischen 10 und 18 Uhr ereignet, ergänzt das "Presseportal".

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221 2290 oder per E-Mail an "poststelle.koeln@polizei.nrw.de" entgegen.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
USA-ELECTION/HARRIS-FOREIGNPOLICY
News

Nach Bidens Rückzug: Demokraten verzeichnen Rekordspenden für Harris' Wahlkampf

  • News-Ticker
  • 22.07.2024
  • 11:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group