Anzeige
Er trug eine Halloween-Maske

Maskierter Mann bricht in Wohnblock von Olaf Scholz ein

  • Aktualisiert: 28.03.2023
  • 16:46 Uhr
  • Anne Funk

Ein Einbrecher hat sich Zugang zu dem Gebäude verschafft, in dem Olaf Scholz und seine Frau ihre Wohnung haben. Nun hat die Polizei die Fahndung aufgenommen.

Anzeige

Ein maskierter Mann hat sich offenbar am Sonntagabend (26. März) Zugang zu dem Gebäudekomplex verschafft, in dem Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) seine Wohnung hat. Das berichtet der "Spiegel" und zitiert Kreise der Sicherheitsbehörden, die den Vorfall bestätigten. Das Haus befindet sich in der Potsdamer Innenstadt, der Kanzler selbst hielt sich zu dem Zeitpunkt aber nicht dort auf - er nahm an der Sitzung des Koalitionsausschusses im Kanzleramt in Berlin teil. 

Einbrecher ergriff die Flucht

Auf Aufnahmen einer Überwachungskamera sei eine Person zu sehen, die eine Halloween-Maske, Handschuhe, einen Hoodie und eine Stirnlampe getragen habe. Dem "Spiegel" sei durch zwei nicht näher benannte Quellen bestätigt worden, dass der Einbrecher bei dem Versuch, in die Wohnung einzudringen, entdeckt wurde und die Flucht ergriffen habe. 

In der Folge wurden die Sicherheitsvorkehrungen und der Objektschutz des Mehrfamilienhauses verstärkt. Die Polizei habe am Tatort nach Spuren gesucht, die Aufnahmen der Überwachungskamera gesichert und eine Fahndung eingeleitet.

Olaf Scholz und seine Frau Britta Ernst bezogen die Wohnung 2021. Grund für den Umzug sollen unter anderem Einbrüche am vorherigen Wohnort des Paares gewesen sein. Zwar sei ihre Wohneinheit damals verschont geblieben, den Dieben sei es aber trotz 24-Stunden-Bewachung gelungen, in verschiedene Wohnungen des Hauses einzudringen. Auch diesmal schaffte es der Einbrecher nicht in die Räume von Scholz und Ernst.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Grünen-Politikerin Annalena Baerbock schließt ihre Kanzlerkandidatur bei der Bundestagswahl 2025 nicht aus.
News

Trotz Grünen-Wahlpleite: Baerbock schließt Kanzlerkandidatur nicht aus

  • 17.06.2024
  • 08:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group