Anzeige
Ex-Präsident der USA

Mutmaßliche Vergewaltigung: Autorin verklagt Donald Trump

  • Aktualisiert: 24.11.2022
  • 15:29
  • Simon Traub
E. Jean Carroll zieht gegen Donald Trump vor Gericht.
E. Jean Carroll zieht gegen Donald Trump vor Gericht.Alec Tabak/New York Daily News via ZUMA Pre/dpa

Donald Trump wurde in der Vergangenheit immer wieder beschuldigt, Frauen gegenüber übergriffig geworden zu sein. Eine Autorin zieht nun gegen den ehemaligen Präsidenten vor Gericht.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Autorin E. Jean Carroll wirft Donald Trump vor, ihr gegenüber in den 90er-Jahren übergriffig geworden zu sein.

  • Die langjährige Kolumnistin des Magazins "Elle" sagt, Trump hätte sie damals in einer Umkleidekabine vergewaltigt.

  • 2019 hatte die Autorin erstmals Anschuldigungen gegenüber Donald Trump publik gemacht – in einem ihrer Bücher.

Die Autorin E. Jean Carroll wirft Donald Trump vor, sie in den 90er-Jahren vergewaltigt zu haben – in einem Luxuskaufhaus in Manhattan. Sie verlangt Entschädigungs- und Bußzahlungen in nicht genannter Höhe vom ehemaligen Präsidenten der USA, wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet.

Die langjährige Kolumnistin des Magazins "Elle" sagt, Trump habe sie damals in einer Umkleidekabine vergewaltigt. Bisher hatte sie nicht die Möglichkeit, Klage einzureichen, da die mutmaßliche Vergewaltigung zu lange in der Vergangenheit liegt.

Trump: Carroll ist "nicht mein Typ"

Ein neues Gesetz in den Vereinigten Staaten erlaubt Opfern sexueller Gewalt nun, auch noch Jahrzehnte später zu klagen. Carrolls Anwälte reichten die Anklage, kurz nachdem das Gesetz rechtskräftig war, bei Gericht ein. 2019 hatte die Autorin erstmals Anschuldigungen gegenüber Donald Trump publik gemacht – in einem ihrer Bücher.

Trump, der zu dieser Zeit Präsident war, erklärte, dass die Tat ausgeschlossen sei, denn Caroll sei "nicht sein Typ". Er fügte an, dass sie ohnehin nur ihr Buch bewerben wolle. Daraufhin reichte Carroll Verleumdungsklage gegen Trump ein. Es wird aber noch immer geklärt, ob Trump durch sein damaliges Präsidentenamt vor juristischen Konsequenzen geschützt ist.

Verwendete Quellen:

  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News zu Donald Trump
Donald Trump
News

Betrug, Diebstahl, Vergewaltigung: Die vielen juristischen Probleme des Donald Trump

  • 21.10.2022
  • 11:24 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group