Anzeige
Überreste in Tüten

Nach Fund von Leichenteilen Nordhorn: Verdächtiger festgenommen

  • Veröffentlicht: 01.03.2024
  • 12:26 Uhr
  • Maria Frost
Einsatzkräfte in Schutzanzügen bergen Leichenteile in Nordhorn.
Einsatzkräfte in Schutzanzügen bergen Leichenteile in Nordhorn.© Christian Schock/NonstopNews/dpa

In Nordhorn, Niedersachsen, fanden Spaziergänger:innen Leichenteile in Tüten, ein DNA-Test ergab nun Hinweise auf die Identität des Opfers. Ein Verdächtiger wurde vorläufig festgenommen. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Leichenteile wurden im und um den Kanal in der niedersächsischen Grafschaft Nordhorn von Spaziergänger:innen entdeckt. 

  • Laut DNA-Test handelt es sich bei dem Toten um einen 53-jährigen Bewohner Nordhorns. 

  • Ein Verdächtiger wurde am späten Donnerstagabend (29. Februar) vorläufig festgenommen.

Leichenteile in Kanal gefunden 

Im niedersächsischen Nordhorn haben Spaziergänger:innen am Samstag (17. Februar) in einem Kanal Leichenteile gefunden, in Tüten verpackt. Mehrere Dutzend Rettungskräfte rückten aus, um den Bereich an Land und im Wasser zu durchsuchen und den Fund zu bergen.

Sie wurden dabei unterstützt vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Zum Einsatz kamen außerdem Taucher, Sonarboote und Drohnen.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Identität des Toten festgestellt: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Überreste gehören zu einem 53-jährigen Mann, der in der niedersächsischen Grafschaft Nordhorn wohnhaft war, berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Das Opfer habe eine lettische Staatsbürgerschaft und sei per DNA-Test identifiziert worden. 

Mehrere Tage vor dem Fund habe die Polizei eine Vermisstenanzeige zu dem Toten erhalten. Die zuständige Polizeisprecherin teilte am Freitag (1. März) mit, dass am späten Abend, einen Tag zuvor, ein Verdächtiger vorerst festgenommen worden sei. Nähere Informationen über den vermeintlichen Täter sind bisher noch nicht bekannt. 

Die "Grafschafter Nachrichten" sowie der NDR berichteten von diesem Vorfall.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Portrait der Vermissten
News

Rebecca Reusch: Zeugin beklagt sich über Verhalten der Polizei

  • 15.04.2024
  • 17:57 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group