+++ BREAKING NEWS +++

Zwei Deutsche unter Todesopfern des Unglücks auf Mallorca

Anzeige
Treffen in Indien

Putin habe "null Interesse" an Verhandlungen - G20-Gipfel ohne Ergebnis zum Ukraine-Krieg

  • Veröffentlicht: 03.03.2023
  • 08:11 Uhr
  • Anne Funk

Der russische Außenminister Sergej Lawrow polterte beim G20-Gipfel gegen den Westen. Weder er noch sein Staatschef Putin zeigten Interesse an möglichen Friedensverhandlungen mit der Ukraine, so US-Außenminister Blinken.

Anzeige

Beim G20-Gipfel in Indien hat der russische Außenminister Sergej Lawrow keinerlei Absichten gezeigt, in Friedensverhandlungen mit der Ukraine zu treten. Im Gegenteil, er unterstellte dem Westen sogar, die Ukraine zu ermutigen, den Krieg weiterzuführen.

Auch US-Außenminister Antony Blinken, der sich zu einem Gespräch mit Lawrow traf, erklärte, Wladimir Putin habe signalisiert, er habe "null Interesse" an Verhandlungen -  es gebe nichts, worüber man reden könne, "solange die Ukraine nicht Russlands neue Gebiete akzeptiert".

Was Lawrow und Blinken beim G20-Gipfel in Indien über Friedensverhandlungen sagten, sehen Sie oben im Video.

Mehr News und Videos
Atalanta Bergamo entzaubert Bayer Leverkusen im Europa-League-Finale

Atalanta Bergamo entzaubert Bayer Leverkusen im Europa-League-Finale

  • Video
  • 01:36 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group