Anzeige
Nur 1:1 gegen Rb leipzig

Salihamidzic nach Remis des FC Bayern: Uns fehlt das Training

  • Aktualisiert: 21.01.2023
  • 08:43 Uhr
  • Monika Schneider
Sportvorstand Hasan Salihamidzic räumt einen Mangel an Training beim FC Bayern ein.
Sportvorstand Hasan Salihamidzic räumt einen Mangel an Training beim FC Bayern ein.© Peter Kneffel/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Bayern muss sich beim Auftakt in die zweite Saisonhälfte mit einem Unentschieden zufriedengeben.

  • Das Spiel gegen Verfolger RB Leipzig endete 1:1.

  • Sportchef Salihamidzic und Co. sind erwartungsgemäß eher unzufrieden.

Anzeige

Der FC Bayern und RB Leipzig trennen sich mit einem Unentschieden (1:1). Sportvorstand Hasan Salihamidžić meint, die Gründe für den verpassten Sieg der Münchener zu kennen, und fordert mehr Einsatz.

Ein perfekter Start in die zweite Saisonhälfte sieht anders aus: Der FC Bayern kam bei Verfolger RB Leipzig nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. RB bleibt damit sechs Zähler zurück, der SC Freiburg könnte mit einem Sieg am 21. Januar beim VfL Wolfsburg bis auf zwei Zähler an die Münchner heranrücken.

"Wir haben noch etwas zu tun", stellte Sportvorstand Hasan Salihamidžić nach dem vermasselten Sieg fest. Mit Blick auf die Vorbereitung nach der WM gab er zu: "Man sieht natürlich schon, dass uns vielleicht die ein oder andere Trainingseinheit fehlt." Aggressiver, intensiver, genauer müssten seine Bayern spielen.

Kimmich will "eine Serie starten"

Für den FCB geht es am 24. Januar daheim gegen den 1. FC Köln in der Meisterschaft weiter. "Jetzt müssen wir versuchen, eine Serie zu starten", lautete die Forderung von Kapitän Joshua Kimmich. Dieser hatte mit einem Fehlpass in der eigenen Hälfte den Leipziger Ausgleichstreffer eingeleitet.

Wie es im Kampf um die Meisterschaft weitergeht, bleibt abzuwarten. Mit Spannung wird indes auch erwartet, was passiert, wenn Stammtorwart Manuel Neuer wieder fit sein wird nach seiner Unterschenkelfraktur. "Manuel Neuer ist unser Kapitän, unsere Nummer eins", betonte Salihamidžić: "Geben wir ihm die nötige Zeit." Und dann würden sie sehen, was im Sommer sei. Dann würden sie das alles managen mit den Torhütern.

  • Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

"Wie ein Krieg": Biden und Trump liefern sich Duell an Grenze zu Mexiko

  • Video
  • 01:04 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group