Anzeige
Kreis Pinneberg

Schleswig-Holstein: Wildtierstation nimmt zwei Fischotter-Welpen auf

  • Veröffentlicht: 07.03.2024
  • 09:45 Uhr
  • Clarissa Yigit
Die Fischotterwelpen Harvey und Hazel haben in einer Wildtierstation im Kreis Pinneberg ein neues Zuhause gefunden.
Die Fischotterwelpen Harvey und Hazel haben in einer Wildtierstation im Kreis Pinneberg ein neues Zuhause gefunden.© Foto: Katharina Erdmann/Wildtier- und Artenschutzzentrum/dpa

Zwei mutterlose Fischotter-Babys haben ein neues Heim gefunden. 

Anzeige

Die Wildtierstation im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) hat zwei neue Bewohner:innen: die etwa sieben Wochen alten Fischotter-Babys Harvey und Hazel. Die beiden Tiere wurden kürzlich von einem Spaziergänger allein, ohne Mutter, auf einem Weg in Niebüll (Kreis Nordfriesland) gefunden, wo sie stundenlang laut gerufen hätten.

Im Video: Besorgniserregende Aufnahme - verzweifelte Eisbären auf Nahrungssuche

Besorgniserregende Aufnahmen: Verzweifelte Eisbären auf Nahrungssuche

Rund 900 Gramm schwer

Katharina Erdmann vom Wildtier- und Artenschutzzentrum in Klein Offenseth-Sparrieshoop meint freudig dazu: "Sie haben regen Appetit, wachsen und nehmen an Gewicht zu." So bringen die beiden schon rund 900 Gramm auf die Waage.

Bei den Otter-Babys handelt es sich um ein Männchen und ein Weibchen, die vermutlich Geschwister sind. "Sie werden ein Jahr lang bei uns bleiben", erklärt Erdmann.
Um später wieder ausgewildert zu werden, sollen die Tiere zunächst in der durch Spenden finanzierten Station artgerechtes Verhalten erlernen, berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

Die Wildtierstation,  deren Mitarbeiter:innen auf über 30 Jahre Erfahrung in der Wildtierpflege zurückblicken können, kümmert sich dabei hauptsächlich um "einheimische Wildtiere, die durch zivilisatorische Faktoren in Not geraten sind", heißt es auf der Internetseite des Wildtier- und Artenschutzzentrums.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Wildtier- und Artenschutzzentrum : "Über uns"
Mehr News und Videos

Weiterer Mann in Berlin getötet: Mordkommission ermittelt

  • Video
  • 01:10 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group