+++ BREAKING NEWS +++

Drei mutmaßliche Agenten in Frankfurt festgenommen

Anzeige
Brasilien

Tragödie um Rennfahrer: Douglas Costa nach Zeckenbiss gestorben

  • Veröffentlicht: 25.06.2023
  • 13:39 Uhr
  • Max Strumberger

Tragödie um den brasilianischen Rennfahrer Douglas Costa: Der AMG-Cup-Pilot hat sich durch einen Zeckenbiss mit einer tödlichen Krankheit infiziert. Auch seine Freundin starb kurze Zeit später.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Trauer um den Rennfahrer Douglas Costa.

  • Der Brasilianer starb im Alter von 42 Jahren.

  • Schuld ist offenbar ein Zeckenbiss.

Die Motorsport-Welt trauert um den Rennfahrer Douglas Costa. Der Brasilianer kam mit nur 42 Jahren ums Leben. Ersten Erkenntnissen zufolge starben Douglas Costa und seine Freundin an den Folgen eines Zeckenbisses.

Beide hatten sich dadurch mit dem Rocky-Mountain-Fleckfieber angesteckt. In einer ländlichen Gegend in Campinas in Brasilien, rund 90 Kilometer entfernt von São Paulo, wurde das Paar offenbar von Zecken gebissen.

Daraufhin verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand rapide. Wegen Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit und Hautausschlag mussten beide am 7. Juni ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Tag später erlagen Douglas Costa und seine Freundin an der schweren Erkrankung.

Bakterie löste Rocky-Mountain-Fleckfieber aus

Das Rocky-Mountain-Fleckfieber - auch bekannt unter der Bezeichnung São-Paulo-Fieber - wird durch Rickettsien-Bakterien ausgelöst. Diese können durch Zeckenbisse übertragen werden.

Douglas Costa war Fahrer für das Mercedes-Team beim AMG Cup.

"Unser tiefstes Mitgefühl gilt allen Familienangehörigen und Freunden. Wir wissen, was für ein bewundernswerter Mensch Douglas war und dass er eine große Lücke in den Herzen all derer hinterlassen wird, die die Ehre und das Vergnügen hatten, ihn zu kennen", heißt es in einem Statement der Rennserie.

Verwendete Quellen:

Instagram

Focus

Mehr News und Videos
UKRAINE-CRISIS/KHARKIV
News

Berichte: Putins brutale Gleitbomben gehen immer öfter auf russischem Gebiet nieder

  • 21.06.2024
  • 15:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group