LIVE: Biden erklärt seinen Rückzug - und den Zukunftsplan
IN 6 STUNDEN
  • 25.07.2024
  • Ab 02:00 Uhr
LIVE: Biden erklärt seinen Rückzug - und den Zukunftsplan
Anzeige
Kader "verjüngen"

Veränderungen im DFB-Kader nach EM-Aus: War's das für Neuer und Müller?

  • Veröffentlicht: 06.07.2024
  • 11:07 Uhr
  • Nelly Grassinger

Das EM-Viertelfinale könnte für einige Spieler der DFB-Elf das letzte Länderturnier gewesen sein. Nagelsmann hatte nach dem Spiel personelle Veränderungen angekündigt.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Toni Kroos wurde mit emotionalen Worten in den angekündigten Fußball-Ruhestand verabschiedet.

  • Von Manuel Neuer und Thomas Müller wird eine Entscheidung über ihre Zukunft beim DFB erwartet.

  • Nagelsmann sprach vor allem über eine Verjüngung des Kaders.

Die Niederlage gegen Spanien im EM-Viertelfinale steckt der deutschen Nationalmannschaft noch in den Knochen. Doch für Trainer Julian Nagelsmann gibt es keine Zeit für eine Pause. Er hatte nach dem Spiel Veränderungen im Kader angekündigt, die bereits für die nächsten Länderspiele im September gegen Ungarn und in den Niederlanden geplant seien.

Abschied von Kroos: Wer folgt ihm in den DFB-Ruhestand?

Ein Abgang war bereits vorher bekannt. Toni Kroos wurde nach der 2:1-Niederlage mit großen Huldigungen verabschiedet. Das Karriere-Ende des großen Dirigenten und Ruhepols - oder wie Nagelsmann sagte: des wohl auf lange Sicht erfolgreichsten deutschen Fußballers. Weitere Veränderungen zeichnen sich ab.

Torwart Manuel Neuer will in den nächsten Monaten entscheiden, ob er nochmal für Deutschland spielen wird. "Ich habe gesagt, ich mache mir nach dem Turnier Gedanken, das ist nicht heute oder morgen. Das kann ein halbes Jahr oder länger dauern", sagte der 38-Jährige in Stuttgart.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Bei Thomas Müller könnte eine Entscheidung für ein Ende der DFB-Karriere schneller fallen - vielleicht noch am Wochenende. "Realistischerweise kann es schon sein, dass das mein letztes Länderspiel war. Ich werde mich mit dem Bundestrainer austauschen", sagte Müller. "Vielleicht werden der Trainer und ich feststellen, dass es sinnvoller ist", sagte er über seinen möglichen Schlussstrich unter mehr als 14 Jahre DFB-Karriere. Er habe einen guten Draht zu Nagelsmann.

Ziel von Nagelsmann sei eine Verjüngung des Kaders. In Jamal Musiala (21) und Florian Wirtz (21) stehen zwei Protagonisten der Zukunft als Fixpunkte fest. Aleksandar Pavlovic (20), der die EM krank verpasste, ist ein weiterer Perspektivspieler, wie auch Maximilian Beier (21), der Joker-Minuten gegen die Schweiz bekam.

Nagelsmann zuversichtlich für WM

Bei seinem emotionalsten Medienauftritt als Bundestrainer schaute Nagelsmann auch noch einmal zurück in den Spätherbst 2023. Nach dem 0:2 gegen Österreich hätten sich die Spieler sprichwörtlich vom Acker gemacht, nachdem sie ihren Job eher schlecht als recht erledigt hatten. Das war bei der EM anders. "Wir hatten ein überragendes Gemeinschaftsgefühl", sagte Nagelsmann. Kein einziges Mal habe er seine Profis maßregeln müssen.

Anzeige
Anzeige
Euro 2024: Spanien - Deutschland
News

Kein Elfmeter für Deutschland?

Nagelsmann kritisiert Entscheidung zum Handspiel

Der Frust über das EM-Aus ist beim DFB-Trainer groß. Er zeigt Unverständnis gegenüber der Schiedsrichterentscheidung zum Handspiel des Spaniers und stellt klare Forderungen.

  • 05.07.2024
  • 22:29 Uhr

"Wir wollten jedes der Spiele gewinnen, haben viel investiert. Das sollen die Jungs einfach mitnehmen", sagte Nagelsmann. Aber bei aller Trauer blitzte bei dem Trainer schnell wieder die Lust auf neue Ziele auf. "In acht Wochen ist wieder Nations League", blickte er schon voraus.

Die WM 2026 ist noch zwei Jahre entfernt, in seinem Kopf allerdings schon präsent. "Das Traurigste ist, dass eine Heim-EM in meiner Karriere wahrscheinlich nicht mehr kommt. Das tut weh. Und auch, dass man zwei Jahre warten muss, dass man Weltmeister wird, tut auch weh", sagte der Bundestrainer.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:240724-99-831422
News

Demonstrationen ums US-Kapitol vor Netanjahu-Rede

  • 24.07.2024
  • 20:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group