Anzeige
Brutale Attacke auf Kind

Wangen im Allgäu: Mann greift Vierjährige mit Messer in Supermarkt an

  • Aktualisiert: 05.04.2024
  • 12:44 Uhr
  • Lisa Apfel
Ein vierjähriges Mädchen ist in einem Supermarkt in Baden-Württemberg mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.
Ein vierjähriges Mädchen ist in einem Supermarkt in Baden-Württemberg mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.© David Pichler/dpa

Grausame Szenen spielten sich in einem Supermarkt im Allgäu ab: Ein vierjähriges Mädchen wurde mit einem Messer attackiert. Das Kind musste schwerverletzt operiert werden, der mutmaßliche 34-jährige Täter wurde festgenommen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein vierjähriges Mädchen ist in einem Supermarkt in Wangen im Allgäu mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.

  • Der mutmaßliche Täter: Ein 34 Jahre alter Mann. Er wurde festgenommen.

  • Das Tat-Motiv ist bislang unklar.

Ein kleines Kind wird brutal von einem Erwachsenen attackiert: Dieses unglaubliche Szenario spielte sich nun so in einem Supermarkt in Wangen im Allgäu (Baden-Württemberg) ab.

Tatverdächtiger festgenommen

In einem dortigen Supermarkt ist ein vierjähriges Mädchen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.

Der mutmaßliche Täter, ein 34-jähriger Mann, konnte am Mittwochnachmittag festgenommen werden, wie die Polizei mitteilte. Sein Motiv und der genaue Hergang der Tat in Baden-Württemberg waren zunächst unklar.

Anzeige
Anzeige
:newstime

:newstime

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Panorama und Sport von :newstime.

Nach brutalem Angriff: Kind musste operiert werden

In der Nacht zum Donnerstag teilte die Polizei außerdem mit, das Mädchen sei in eine Klinik gebracht und dort operiert worden. Es befinde sich derzeit in stabilem Zustand.

Den Angaben zufolge hatte ein Zeuge im Supermarkt das Geschehen bemerkt, dem Angreifer das Messer abgenommen und die Polizei verständigt. Später sei der Mann widerstandslos festgenommen worden. Ungeklärt war zunächst auch, ob er das Kind kannte.

Im Video: Amok-Alarm an Schule - Polizei und SEK stürmen Gymnasium nach Messer-Attacke

Amok-Alarm an Schule: Polizei und SEK stürmen Gymnasium nach Messer-Attacke

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Kroatiens Nationalspieler Luka Modric mit dem Führungstreffer für seine Mannschaft beim Spiel der Gruppe B gegen Italien am 24. Juni in Leipzig
News

Fußball-EM: Italien und Kroatien liefern sich Drama um Achtelfinal-Einzug

  • 24.06.2024
  • 23:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group