Anzeige
"Blue Punisher"-Pille im Umlauf

Wieder im Zusammenhang mit Ecstasy: 18-Jährige in Halle gestorben

  • Veröffentlicht: 30.06.2023
  • 15:28 Uhr
  • Lena Glöckner
Die Droge "Blue Punisher" hat in der vergangenen Woche offenbar bereits drei Menschenleben gekostet.
Die Droge "Blue Punisher" hat in der vergangenen Woche offenbar bereits drei Menschenleben gekostet.© Ennio Leanza/Keystone/dpa

Wieder ist eine junge Frau gestorben, nachdem sie Ecstasy konsumiert hat. Ob es die hoch konzentrierte "Blue Punisher"-Pille war, ist bislang unklar. Sie starb wohl schon vergangenes Wochenende.

Anzeige

Eine 18 Jahre alte Frau in Halle ist gestorben, nachdem sie Ecstasy konsumiert haben soll. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft gestand der 21 Jahre alte Inhaber der Wohnung, in der sich die Tote befand, den gemeinsamen Konsum der Droge. Das teilte ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag (30. Juni) mit. Die junge Frau sei bereits am vergangenen Samstag (24. Juni) gestorben. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet.

Im Video: Tod nach Ecstasy - Politik und Polizei warnen vor gefährlicher Variante der Droge

Tod nach Ecstasy: Politik und Polizei warnen vor gefährlicher Variante der Droge

Kürzlich hatte der Tod einer 13-Jährigen aus Mecklenburg-Vorpommern nach dem Konsum der hoch konzentrierten Ecstasy-Pille "Blue Punisher" für Diskussionen um die Droge geführt. Ob es sich bei der Frau in Halle um die hoch konzentrierte Pille handelte, ist bislang unklar

Möglicherweise Rettungswagen zu spät gerufen

Im Fall in Halle kamen die Einsatzkräfte erst in die Wohnung, als die 18-Jährige bereits tot war, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Erste Untersuchungen hätten keine Spuren von Gewalteinwirkung gezeigt. Es seien noch weitere Untersuchungen - unter anderem eine chemisch-toxologische - geplant.

Zusätzlich habe die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den 21 Jahre alten Mann wegen unterlassener Hilfeleistung aufgenommen. Es bestehe der Verdacht, dass er den Rettungswagen zu spät gerufen hat. Ergebnisse der Obduktion der Leiche sollen in der kommenden Woche vorliegen.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Der republikanische Präsidentschaftskandidat und ehemalige US-Präsident Donald Trump spricht während der Schlussnacht der Republican National Convention.
News

USA: Trumps erste Botschaft nach dem Attentat: "Ich habe Gott auf meiner Seite"

  • 19.07.2024
  • 08:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group