Anzeige
Fußball-Weltmeisterschaft 2022

WM-Held Schweinsteiger: Musiala muss in Katar spielen

  • Veröffentlicht: 04.11.2022
  • 18:00 Uhr
  • str
Article Image Media
© dpa

Weltmeister Bastian Schweinsteiger fordert, dass Jamal Musiala bei der WM 2022 in Katar in die Startelf muss.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Schweinsteiger fordert Jamal Musiala bei der kommenden WM in der Startelf.
  • "Jamal Musiala muss spielen! Er wird für uns der entscheidende Spieler sein", erklärte er.
  • Vor allem Musialas Arbeit nach hinten wurde vom WM-Helden von 2014 gelobt.

2014 holte er mit dem DFB-Team den WM-Pokal in Brasilien: Bastian Schweinsteiger, von vielen Fußballfans als "Fußballgott" betitelt. Sein Einsatz im Finale von Rio gegen Argentinien bleibt für viele deutsche Fans unvergessen.

Nun hat der ehemalige Mittelfeldmotor für die WM in Katar einen Stammplatz für den Shootingstar des FC Bayern gefordert: "Jamal Musiala muss spielen! Er wird für uns der entscheidende Spieler sein. Er hat Fähigkeiten wie kein anderer Spieler in der deutschen Nationalmannschaft", sagte der ehemalige Fußball-Profi der "Bild".

Musiala hat in dieser Saison (Stand 2. November) in 19 Pflichtspielen bereits zehn Tore geschossen und acht Tore vorbereitet. Aber nicht nur die Torgefahr, die der 19-Jährige ausstrahlt, imponiert dem Weltmeister von 2014. "Er kann Tore schießen, auflegen und – was mir am aller meisten gefällt – er verteidigt nach hinten super mit", so Schweinsteiger.

Die Weltmeisterschaft in Katar startet am 20. November. Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan in Al-Rayyan findet am 23. November statt.

Verwendete Quellen: 

Mehr Informationen
urn:newsml:dpa.com:20090101:240720-935-174271
News

Telefonat mit Joe Biden: Von der Leyen spricht mit kränklichem US-Präsidenten

  • 20.07.2024
  • 22:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group