Anzeige
Expansion auch in Deutschland

Eröffnet TikTok einen Online-Shop für Europa?

  • Aktualisiert: 07.02.2024
  • 15:05 Uhr
  • teleschau
Das rasant wachsende Unternehmen steht bereits in den Startlöchern für eine Europa-Expansion des Online-Handels von Tiktok.
Das rasant wachsende Unternehmen steht bereits in den Startlöchern für eine Europa-Expansion des Online-Handels von Tiktok.© 2022 Getty Images/Mario Tama

Als Unterhaltungs- und Social-Media-Plattform ist Tiktok längst nicht mehr wegzudenken. Um die Content Creator bei Laune zu halten, bietet die Plattform zahlreiche Möglichkeiten, die Reichweite zu vergolden. So können in den USA, Großbritannien und einigen asiatischen Ländern Verkäufer:innen innerhalb der App bereits selbst hergestellte Produkte wie Make-up, Kleidung oder Schmuck direkt an ihre Kund:innen vertreiben. Ein Service, der bald auch Europa erobern soll.

Anzeige

Experiment: Tiktok Shop

Das aktuelle Statement der deutschen Tiktok-Pressestelle klingt noch etwas vage: "Wir haben den positiven Effekt von Tiktok Shop gesehen und freuen uns darauf, mit dieser neuen Commerce-Möglichkeit weiter zu experimentieren, um Unternehmen jeder Größe zu unterstützen und unserer Community die Möglichkeit zu geben, Produkte zu entdecken", hieß es auf Nachfrage von "OMR", der Plattform für Online-Marketing-Macher:innen. Also weder eine Bestätigung noch ein Dementi der Gerüchte um eine Ausweitung von Tiktok Shop, dem E-Commerce-Portal der vor allem bei jungen Leuten beliebten chinesischen Video-Plattform.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten - laut "Financial Times" "interne Probleme und mangelnde Resonanz" - war Tiktok Shop im September 2022 in den USA gestartet. Aktuell steht die Funktion außerdem Werbetreibenden in Malaysia, den Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam zur Verfügung - und seit dem Frühjahr 2023 in Großbritannien. Dort folgte im August der Launch von "Fulfillment by Tiktok" (FBT), einer Logistik-Lösung für alle, die auf Tiktok Shop verkaufen und die vergleichbar ist mit "Fulfillment by Amazon" (FBA) des Online-Riesen Amazon.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Amazons neue Retoure-Regeln

Verräterische Stellenausschreibungen

Dass bald auch Länder in Kontinental-Europa dazukommen könnten, darauf deuten unter anderem diverse Stellenanzeigen hin. So sucht etwa Tiktok am Standort Dublin E-Commerce-Mitarbeiter:innen für ein "globales Team, das dafür verantwortlich ist, dass unser Marktplatz nicht nur für unsere Nutzer:innen, sondern auch für Verkäufer:innen und Creator:innen sicher und vertrauenswürdig ist".

In Brüssel wiederum wünscht sich Tiktok ein:en "E-Commerce, ESG and Trade Policy Analyst", dessen/deren Aufgabe die "Beobachtung der politischen Trends und Debatten" wäre, "die sich auf die aktuellen und zukünftigen E-Commerce-Geschäftsstrategien von Tiktok in EMEA auswirken".

Anzeige
Texas TikTok Ban Lawsuit
News

Start womöglich Anfang 2024

Konkurrenz in Europa: TikTok will unter die Online-Händler gehen

In Deutschland nutzen rund 20 Millionen Menschen die Social-Media-Plattform TikTok. Insbesondere Mode-(Trends) dominieren in der App. Daher beabsichtigt der Online-Gigant wohl, einen eigenen Onlineshop in Europa für die angepriesenen Produkte zu schaffen.

  • 18.12.2023
  • 14:15 Uhr

Abwerbung ehemaliger Amazon- und PayPal-Mitarbeiter:innen

Und nicht nur das: In Amsterdam etwa arbeiten mittlerweile bereits zwei ehemalige Amazon-Angestellte für Tiktok: Vignesh Suresh ist dort "Senior Manager - Pricing & Revenue Strategy/ E-Commerce Logistics", Bob Groenveld "QA search E-Commerce". Und in Dublin weisen LinkedIn-Profile ebenfalls explizit auf eine Mitarbeit an Tiktok Shop hin.

Anzeige

Start noch in diesem Quartal?

Allesamt mehr als deutliche Hinweise für eine Europa-Expansion, auch wenn sich deutsche Tiktok- und Logistik-Expert:innen auf Nachfragen bislang noch bedeckt halten und von nichts wissen wollen. Lediglich Sina Kadir von der Kölner Agentur PMI Growth Group erklärte gegenüber "OMR", man sei "ab und zu in Calls mit Tiktok-Mitarbeiter:innen, die uns jetzt schon häufiger gesagt haben, dass der Roll Out jetzt kommen soll und wir uns 'bereit' machen sollen." Voraussichtlich noch in diesem Quartal könnte es losgehen, vermutlich mit einem Logistikzentrum in Amsterdam und einem für den Marktplatz verantwortlichen Team in Dublin.

Es sieht also ganz danach aus, dass du schon bald die Produkte deiner Lieblings-Tiktok-Nutzer:innen kaufen oder deine eigenen Kreationen über den Tiktok Shop vertreiben kannst.

Auf TikTok geht gerade die Salt-Chip-TikTok-Challenge viral - darum ist sie so gefährlich. Ein anderer viraler Trend ist der Takis-Hype auf TikTok! Darum werden die Fuego-Chips nun zurückgerufen. 

Mehr News und Videos
ASGF00369 - Woman gesturing while talking with female friend outside coffee shop
News

So verbesserst du deine Menschenkenntnis in 5 Schritten

  • 25.02.2024
  • 05:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group