Anzeige
Flirt-Tipps

Flirt-Tipps für das erste Date: Mit dieser Körpersprache kommst du sofort sympathisch rüber

  • Aktualisiert: 22.05.2023
  • 14:37 Uhr
  • Elisa Ascher
Du freust dich auf ein Date? Mit diesen Tipps wirst du mit Sicherheit Sympathiepunkte sammeln.
Du freust dich auf ein Date? Mit diesen Tipps wirst du mit Sicherheit Sympathiepunkte sammeln.© Getty Images

Wie gelingt ein perfektes Date? Wir verraten dir die besten Tipps, wie du auf dein Gegenüber sofort sympathisch wirkst! Dabei spielt auch deine Körpersprache eine wichtige Rolle. 

Anzeige

Wahrscheinlich war jede:r von uns schon mal auf einem Date und kennt das Gefühl, den perfekten ersten Eindruck hinterlassen zu wollen. Doch das ist leider einfacher gesagt als getan, oder? Vor allem, wenn man sein Gegenüber noch gar nicht gut kennt (weil man sich zum Beispiel über eine Dating-App kennengelernt hat), ist die Nervosität groß.

Insbesondere wenn Aufregung und Nervosität ein großes Thema für dich sind, kann es passieren, dass statt einem guten ersten Eindruck nur jede Menge Fragezeichen oder Skepsis bei deinem Gegenüber zurückbleiben. Aber selbst als erfahrener Flirtprofi, den nichts so schnell aus der Ruhe bringt, möchte man beim ersten Date vor allem eins: sofort sympathisch wirken. Wir verraten dir, wie dir das gelingt.

Lies auch: Diese Sätze solltest du beim ersten Date auf keinen Fall sagen. Du bist dir unsicher, ob dein Traummann es ernst mit dir meint? Hier verraten wir dir die 7 Anzeichen, wie Männer flirten, wenn wahre Gefühle im Spiel sind. Du willst wissen, ob dein Date ernsthafte Absichten hat? Das sind die 8 Green Flags, für ernsthaftes Interesse. Red Flags beim Schreiben. Lese hier, bei welchen Anzeichen sich kein Treffen mit ihm oder ihr es sich lohnt. Dating ohne Alkohol: Wie das locker klappt und warum du es unbedingt machen solltest findest du hier. Bist du ein People Pleaser? Hier findest du die Anzeichen, dass du zu nett bist!

Welche Dating-App passt zu dir?
die besten Dating Apps
Artikel

Flirten & Verlieben

Die besten Dating-Apps 2023: Diese 2 sind jetzt total im Trend

Die große Liebe mit nur wenigen Swipes und Klicks finden? Genau das ist heutzutage dank einer Vielzahl von Dating Apps möglich. Du möchtest nun den Schritt wagen? Hier haben wir dir die besten Dating Apps im Überblick zusammengefasst und verraten dir welche App am besten zu dir passt.

  • 24.05.2023
  • 10:50 Uhr
Anzeige
Anzeige

Die besten 7 Tipps, um beim Date sympathisch zu wirken

1. Souveräne Begrüßung

Mag abgedroschen klingen, aber der erste Eindruck zählt, erst recht beim ersten Date. Und so schwer ist das Ganze auch gar nicht: Blickkontakt halten, ein ehrliches Lächeln aufsetzen und vielleicht noch etwas Nettes wie "Schön, dich zu sehen!" sagen.

Auch das Erwähnen des Namens während der Begrüßung kann ein paar Pluspunkte einbringen, da sich Menschen dadurch nachweislich wertgeschätzt fühlen. Und es sind ja bekanntlich die kleinen Dinge im Leben, die den Unterschied ausmachen.

Ob Küssen beim ersten Date okay ist? Es spricht so einiges dafür. Außerdem ganz wichtig: Die richtigen Gesprächsthemen beim Date. Und wenn deine Verabredung ein Alptraum wird: Keine Sorge, wir haben die besten Ausreden für Horror-Dates

Anzeige

Im Clip: Diese Dialekte kommen beim Date gut an

2. Mimik und Gestik

Zugegeben, hier können wir selbst gar nicht allzu viel beeinflussen, denn die Mimik und Gestik sind natürliche Abläufe in unserem ganzen Auftreten. Dennoch ist es ratsam, darauf zu achten, nicht vor lauter Aufregung die gesamte Zeit wild mit den Händen zu gestikulieren oder bei einem nervösen Zucken vielleicht mal kurz das Badezimmer aufzusuchen.

Mimik und Gestik können für deine Ausstrahlung und Attraktivität entscheidend sein! Halte deine Hände ruhig, versuch gerade zu sitzen und – ganz wichtig – freundlich zu lächeln! Mit dieser Körpersprache wirkst du sofort sympathischer. Hier erfährst du wie du ganz ohne Worte flirten kannst!

Anzeige

3. Augenkontakt

Augenkontakt bekundet Aufmerksamkeit und Interesse. Und dabei ist jetzt nicht die Rede davon, deinem Date tief, unentwegt und schwer verliebt in die Augen zu schauen (außer das beruht auf Gegenseitigkeit). Ein gerader und offener Blick während eures Gesprächs reicht vollkommen aus. Alles andere könnte unter Umständen zu viel werden!

Anzeige

4. Zuhören und präsent sein

Auch dies gehört zu den Grundregeln von Respekt und Anstand und spielt eine große Rolle, wenn es um Sympathiepunkte geht. Lass dein Date ausreden oder vielleicht sogar mehr reden, damit punktest du in jedem Fall! Sei dabei präsent, denn niemandem ist geholfen, wenn du zwar so tust als würdest du dem Gespräch aufmerksam folgen, aber in Gedanken immer wieder abschweifst!

Und noch ein Dating-Hinweis: Natürlich ist es wichtig, dass du ebenfalls etwas über dich erzählst und zu Wort kommst. Andernfalls kann sich dein Date auf Dauer etwas ausgefragt fühlen. Außerdem ist es ebenso wichtig, dass auch dir zugehört und Interesse entgegengebracht wird.

Liebeskummer? Nein, danke! Auf welche Red Flags beim Date du achten solltest, damit es gar nicht erst dazu kommt, erfährst du hier.

5. Ruhe bewahren

Das Date läuft nicht wie geplant, du verhaspelst dich andauernd oder irgendetwas Unvorhergesehenes passiert? Nur keine Panik! Niemand wird es dir übel nehmen, wenn du aufgeregt bist. Egal worum es geht, ihr steckt immer noch zu zweit in der Situation, und du bist nicht alleine.

Atme tief durch und versuche dich darauf zu besinnen, dass alles immer nur halb so schlimm ist, wie es uns im ersten Moment vorkommt.

6. Zeige Verbindlichkeit

Commitment, Verbindlichkeit, Zugeständnisse – drei sehr große und schwerwiegende Worte in der heutigen Dating-Kultur. Viele sind davon abgeschreckt und verbinden damit Negatives. Woran das liegt, hat unterschiedliche Gründe und Ursachen. Aber eins steht fest: Solltest du an deinem Date interessiert sein, ist es wichtig, ein gewisses Maß an Verbindlichkeit an den Tag zu legen. So zeigst du, dass du ihn oder sie magst. Beispielsweise könntest du sagen, dass du an einem nächsten Treffen interessiert bist oder es nicht magst, mehrere Leute gleichzeitig zu daten.

Hierbei ist es besonders wichtig, genau auf dein Gegenüber zu achten und die Stimmung, die zwischen euch herrscht, einzuschätzen. Danach kannst du entscheiden, wie viel Verbindlichkeit angemessen sein könnte.

7. Authentisch sein

Ehrlich währt am längsten – das gilt fürs Dating genauso wie für so ziemlich jeden anderen Lebensbereich. Sich zu verstellen ist nicht nur unheimlich anstrengend, es wirkt auch unnatürlich auf andere.

Sei so wie du bist, das garantiert dir bei einem passenden Match einen nachhaltigen sympathischen Eindruck. Vergiss nie, dass es nicht nur darum geht, deinem Gegenüber zu gefallen. Du sollst dich ebenfalls wohlfühlen und eine gute Zeit verbringen!

Und vergiss bitte außerdem nie, dass Sympathie sehr individuell ist. Du kannst dein Bestes geben, wenn es aber einfach nicht passt oder klickt ist es das Beste, das zu akzeptieren und sich ins nächste Dating-Abenteuer zu wagen!

Das könnte dich auch interessieren:
imago images 167770608
News

So verhalten sich Männer, wenn sie sich verlieben

  • 01.03.2024
  • 17:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group