Anzeige
Für einen erholsamen flug

So kannst du im Flugzeug besser schlafen: Blickdichte Schlafmaske, gemütliches Nackenkissen & Co.

  • Aktualisiert: 22.06.2023
  • 12:04 Uhr
  • Lena Kneipp
Total übermüdet nach einem langem Flug? Mit diesen Tipps wird dir das nicht mehr passieren!
Total übermüdet nach einem langem Flug? Mit diesen Tipps wird dir das nicht mehr passieren!© picture alliance / Zoonar

Du kennst das sicherlich: Du sitzt im Flugzeug und versuchst verzweifelt, ein paar Stunden zu schlafen. Laute Geräusche, unbequeme Sitze und unangenehme Sitznachbarn stören aber jeden Versuch, zur Ruhe zu kommen? Das Resultat: Ein müder und erschöpfter Start in den Urlaub. Wir kennen einige Tipps und Tricks, um im Flugzeug besser zu schlafen.

Anzeige

Diese Hilfsmittel sind unverzichtbar

Bei deinem Solotrip, dem Urlaub mit Freund:innen oder deinem Schatz soll es dir an nichts fehlen. Deshalb solltest du schon zu Hause daran denken, ein paar Hilfsmittel für die Reise einzupacken. Denn auf die Fluggesellschaften ist hier leider nicht immer Verlass.

Anzeige
Anzeige

Kuschelige Decke

Ein Flug, auf dem du die ganze Zeit frierst, ist kein Vergnügen. Deshalb darf die kuschelige Lieblingsdecke mit in dein Handgepäck und dafür sorgen, dass es auf deinem Flug warm und gemütlich wird.

Du willst einen Flug buchen? Mit diesen Tricks sitzt niemand neben dir. Das sind die absoluten Reise-Traumziele 2023. Vor der Urlaubsplanung solltest du unbedingt checken, welche Sehenswürdigkeiten 2023 geschlossen bleiben. Und welche Ziele am sichersten und gefährlichsten sind, verrät dir die Risk Map!

Ohrstöpsel für Ruhe und Enspannung

Entspannt einschlafen ohne Nebengeräusche. Geht ganz einfach - mit Ohrstöpseln aus der Drogerie oder mit Kopfhörern mit integriertem Noise Cancelling. Abgeschirmt vom Flugzeuglärm und Trubel kannst du schon von den ersten sonnigen Nachmittagen mit einem leckeren Cocktail am Pool träumen.  

Anzeige
Anzeige
Traumdeutung
News

Was dir dein Unterbewusstsein sagen will

Träume entschlüsseln: 7 häufige Traumsymbole und ihre verborgene Bedeutung

Letzte Nacht wurdest du verfolgt? Oder musstest erneut zur Führerscheinprüfung antreten? In unseren Träumen erleben wir verrückte Dinge. Und Träume zu deuten, ist so spannend wie aufschlussreich. Was genau dein Traum bedeuten könnte und auf welche Botschaften du im Schlaf achten musst, liest du hier!

  • 03.11.2023
  • 16:29 Uhr

Gemütliches Nackenkissen 

Du findest einfach keine bequeme Schlafposition? Dann schnapp dir schon zu Hause ein Nackenkissen. Besonders praktisch sind die zum Aufblasen. Nehmen keinen Platz weg und sorgen definitiv für einen entspannteren Flug.

Anzeige
Anzeige

Blickdichte Schlafmaske

Um ganz entspannt und in voller Vorfreude von deinem bevorstehenden Urlaub zu träumen, solltest du dir, wenn du lichtempfindlich bist, eine Schlafmaske mitnehmen. Achte beim Kauf darauf, dass sie lichtundurchlässig ist, denn nur so kann dein Körper das Hormon Melatonin ausschütten, das dich sanft in den Schlaf bringt.

Bequeme Kleidung

Das Wichtigste für einen angenehmen Flug ist auf alle Fälle bequeme Kleidung. Am besten greifst du hier zum praktischen Zwiebellook, denn so kannst du problemlos Schichten loswerden oder wieder überwerfen. 

Brauchst du Hilfe beim Buchen? Hier haben wir sechs Travel-Hacks, mit denen du am einfachsten günstige Flüge findest. Außerdem: die perfekte Packliste fürs Backpacking.

Anzeige

Im Clip: Flugpreis-Mythen im Check

Kannst Du durch diese Tipps wirklich sparen? Flugpreis-Mythen im Check

Mit diesen Tipps klappt es garantiert

Du hast ein tolles Flug-Schnäppchen gefunden und dein Flieger nach PortugalMallorca, L.A. oder London ist gebucht. Dann solltest unbedingt auf diese Tipps achten, um ganz entspannt in deinen Urlaub zu starten. 

Vor dem Flug...

  • Wähle den richtigen Flug: Wenn möglich, wähle einen Flug, der zu deiner üblichen Schlafenszeit passt. Dann gerät dein Biorhythmus nicht durcheinander und du kommst erholt am Urlaubsort an.
  • Wähle den richtigen Sitzplatz: Ein Fensterplatz gibt dir eine Wand, an der du dich anlehnen und bequemer schlafen kannst. Vermeide Sitze in der Nähe der Toiletten und Flügeltüren, da diese Bereiche in der Regel laut und unruhig sind.
  • Hörst du gerne Podcasts zum Einschlafen? Dann lade dir bereits vor dem Flug deinen Lieblingspodcast oder eine beruhigende Playlist herunter. Prima wirken auch Meditationen zum Einschlafen.
  • Wer sich über Extrakosten beim Handgepäck am Check-in Schalter geärgert hat, wird sicher weniger gut schlafen. Daher alle Gepäckstücke prüfen und Zusatzgepäck rechtzeitig online anmelden.

Während des Fluges...

  • Nutze Technologie: Es gibt viele Apps und Geräte, die dir helfen können, besser zu schlafen. Du kannst beispielsweise eine App nutzen, die dir Meeresrauschen oder beruhigende Klänge vorspielt, oder eine Schlaf-Tracking-App, die dir hilft, deinen Schlafzyklus zu verstehen.
  • Schaffe eine bequeme Schlafumgebung: Versuche, deine Umgebung so angenehm wie möglich zu gestalten. Stelle den Sitz in eine bequeme Position und greife dann zu deinen mitgebrachten Tools wie der Decke, den Ohrstöpseln, dem Nackenkissen und deiner Schlafmaske. 
  • Wenn dein Reiseziel eine Zeitverschiebung zu deinem Heimatort hat, solltest du deine Schlafzeiten ausbalancieren, um bei der Landung nicht komplett übermüdet zu sein. 
  • Vermeide Koffein und Alkohol. Denn beide können deine Schlafqualität beeinträchtigen und dich wach halten. Vermeide diese Substanzen vor und während des Fluges, um besser schlafen zu können.
Mehr zum Thema Reisen gibt es hier:
Inside Venice: Leben zwischen Traum und Albtraum in Venedig (Teil 3)

Inside Venice: Leben zwischen Traum und Albtraum in Venedig (Teil 3)

  • Video
  • 08:53 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group