VornameMadeleine von
NachnameSchweden
LandSchweden
Alter36
Geburtstag10.06.1982
GeburtsortEkerö, Schweden
SternzeichenZwillinge
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond

Biographie zu Madeleine von Schweden

Madeleine von Schweden kam im Juni 1982 unter dem vollen Namen Madeleine Thérèse Amelie Josephine Prinzessin von Schweden und Herzogin von Hälsingland und Gästrikland in der schwedischen Gemeinde Ekerö auf die Welt. Ihre Eltern sind König Carl XVI. Gustaf von Schweden und Königin Silvia. Ihre älteren Geschwister sind die Kronprinzessin Victoria und Prinz Carl Philip. Aufgrund des Nachwuchses ihrer älteren Geschwister ist Madeleine von Schweden aktuell die Nummer Sieben in der Thronfolge.

Obwohl die blonde Schwedin in einer königlichen Familie groß wurde, ging sie zunächst wie jedes Kind in die Schule. Nach ihrem Abschluss 2001 auf dem "Enskilda"-Gymnasium, verließ Madeleine von Schweden das Land, um in London "Englische Sprache" zu studieren. Es folgten Kurse in "Architektur" und "Rechtswissenschaften". 2003 zog es sie aber wieder in die Heimat: Madeleine schrieb sich an der Universität von Stockholm ein und studierte dort "Kunstgeschichte", "Geschichte" und "Ethnologie". 2006 schaffte sie ihren Abschluss mit Bravour. Während des Studiums absolvierte die Königstochter sogar noch zwei Praktika, unter anderem bei "UNICEF" in New York City.

Madeleine von Schweden fast ganz privat

Madeleine von Schweden setzt sich sehr für humanitäre Arbeit ein. Die Stiftung "Min Stora Dag", der kranken Kindern ihren großen Wunsch erfüllt, wird von ihr gefördert. Im Mai 2010 zog sie nach New York, wo sie für die "World Childhood Foundation" tätig war.

Privat war Madeleine von Schweden 2002 bis 2010 mit dem schwedischen Rechtsanwalt Jonas Claes Bergström liiert und sogar zeitweise verlobt. Aufgrund einer Affäre seinerseits gab das schwedische Königshaus allerdings im April 2010 die Trennung bekannt. Die Prinzessin lernte daraufhin den britisch-amerikanischen Geschäftsmann Christopher O'Neill kennen. Die Liebe zwischen den beiden war so groß, dass schon am 25. Oktober 2012 die Verlobung und für den 8. Juni 2013 die Hochzeit bekannt gegeben wurde. Am 8. Juni gab die schöne Prinzessin ihrem Liebsten Chris in der Schlosskapelle das Ja-Wort. In einem Traum aus weißer Spitze von Valentino wurde sie von ihrem Vater zum Traualtar geführt. 

Das Paar hat mittlerweile zwei Kinder: Prinzessin Leonore Lilian Maria, Herzogin von Gotland kam am 20. Februar 2014 in New York City zur Welt, Prinz Nicolas Paul Gustaf, Herzog von Ångermanland  wurde am 15. Juni 2015 in Danderyd geboren. Im März 2018 erwarten Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill außerdem ihr drittes Kind. 

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV