Anzeige
Motorsport auf ProSieben

Finale live vom Hockenheimring: Wer wird DTM-Champion 2023?

  • Veröffentlicht: 20.10.2023
  • 15:18 Uhr
  • cf
Wer wird DTM-Champion 2023 im Finale am 21. und 22. Oktober?
Wer wird DTM-Champion 2023 im Finale am 21. und 22. Oktober?© ProSieben / Jan Saurer

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Wochenende, dem 21. und 22. Oktober 2023, findet auf dem Hockenheimring das diesjährige DTM-Finale statt.

  • An beiden Tage wird das Event live auf ProSieben gezeigt.

  • Hier erfährst du, wer am Wochenende teilnimmt und Chancen auf den Sieg hat.

Anzeige

Am 21. und 22. Oktober steht das diesjährige DTM-Finale an. Drei Fahrer kämpfen um den Sieg auf dem Hockenheimring. Hier findest du alle wichtigen Infos zum Finale und der Live-Berichterstattung auf ProSieben.

Die Finalisten der diesjährigen DTM-Saison

Wer behält die Nerven und sichert sich den Sieg im Finale der DTM? In der Punktewertung liegen drei Fahrer aus Österreich, Italien und der Schweiz in Führung. Wer kann seine Titelchance nutzen?

Anzeige
Anzeige

Thomas Preining (AUT)

Thomas Preining startet am Wochenende für Porsche ins Rennen. Aktuell liegt der Österreicher in der Punktewertung mit 190 Punkten in Führung. Kann der Spitzenreiter seinen Vorsprung halten?

Mirko Bortolotti (ITA)

Der Italiener Mirko Bortolotti liegt aktuell auf Platz zwei der Punktewertung. Er geht am Wochenende für Lamborghini an den Start. Nutzt der aktuelle Zweitplatzierte seine Chance und überholt den Österreicher?

Anzeige
Anzeige

Ricardo Feller (CHE)

Der dritte Fahrer mit Titelchancen ist Ricardo Feller. Mit seinen 23 Jahren bestreitet er das Rennen für Audi. Setzt sich der Schweizer gegen seine Konkurrenten durch und schnappt sich den Sieg? 

Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing sind für "ran racing" beim DTM-Finale dabei.
Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing sind für "ran racing" beim DTM-Finale dabei.© ProSieben / Jan Saurer

Live-Berichterstattung auf ProSieben

Moderiert wird der Live-Bericht von Andrea Kaiser und Matthias Killing. Außerdem sind Kommentator Eddie Mielke und Experte Mike Rockenfeller für "ran racing" im Einsatz.

Weitere Infos, alle Sessions der DTM live, freie Trainings und Qualifyings, sowie Hintergrundberichte und Ergebnisse findest du auf ran.de.

Mehr interessante News
Benni Wolter (l.) und Dennis Wolter (r.)
News

"World Wide Wohnzimmer" kommt zu Joyn

  • 19.07.2024
  • 14:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group