Anzeige
Wundermittel Basilikum

Basilikum gegen Haarausfall - Mit Basilikum-Extrakt und Basilikumöl das Haarwachstum anregen

  • Aktualisiert: 16.11.2022
  • 09:33
© GettyImages / PIKSEL

Pizza, Pasta und deine Haare, Basilikum macht alles noch besser. Doch ist es auch ein Naturmittel gegen Haarausfall? An dem Basilikum-Trend ist wirklich was dran. Die saftig würzigen grünen Blätter sorgen tatsächlich für kräftiges volles Haar. Bevor du dir nun Pesto in die Haare schmierst, wollen wir dir hier kurz erklären, wie Basilikum wirkt, welche Vorteile das Kraut für deine Haare und Kopfhaut bringt und wie du das Trend-Extrakt einsetzt.

Anzeige

Für wen eignet sich das Basilikum Extrakt?

Basilikum hilft bei altersbedingtem und genetisch bedingtem Haarausfall. Somit ist es ein echtes Hausmittel bei Haarausfall. Das Problem tritt bei Männern meist früher auf, kann aber jeden treffen und in jedem Fall kann das Extrakt aus den grünen Basilikumblättern den Haarausfall bremsen. Denn Basilikum ist nicht nur zum Essen gesund. Bei krankheitsbedingtem Haarausfall greift die Basilikumkur leider nicht.

Das Problem wird in der Regel von einem zu hohen Testosteronspiegel verursacht. Testosteron wird nämlich in der Kopfhaut in Dihydrotestosteron, kurz DHT, umgewandelt. Dies kann die Entwicklung der Haarwurzeln beeinträchtigen. Weshalb Männer schon früh an Haarausfall leiden können und Frauen häufig in den Wechseljahren im Zuge einer Hormonumstellung damit zu kämpfen haben, sobald die Produktion von Östrogen abnimmt. Oft wird hier über eine Haartransplantation nachgedacht - doch das muss nicht zwingend sein.

Basilikum Extrakt: Der neue Star am Haarhimmel! Im Beauty-Artikel verraten wir dir, warum du in deiner Haarpflege-Routine auf das Hautmittel Basilikum zurückgreifen solltest. 
Basilikum Extrakt: Der neue Star am Haarhimmel! Im Beauty-Artikel verraten wir dir, warum du in deiner Haarpflege-Routine auf das Hautmittel Basilikum zurückgreifen solltest. © GettyImages / miniseries

Volle Haare mit dem Multitalent

Wer möchte denn nicht volles und voluminöses Haar haben? Mit Basilikum, dem Hausmittel schlechthin, kannst du dein Haar optimal pflegen. Ein Cocktail aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen macht das Pflanzenextrakt zum Haarwunder. Vitamin A, Vitamin K und Beta-Carotin schützen vor freien Radikalen.

Anzeige
Anzeige

Magnesium, Kalium, Eisen und Kalzium fördern den Haarwuchs. Ätherische Öle und Flavonoide machen das Extrakt auf natürliche Weise antibakteriell.

Während der Anwendung dringen die Wirkstoffe tief in die Kopfhaut ein, wo sie die Haarwurzeln nähren und stärken. Gleichzeitig wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt und nachwirkend verbessert, wodurch Haarausfall gehemmt und das Haarwachstum gefördert wird.

Entscheidend ist allerdings der Wirkstoff Beta-Sitosterol. Der Stoff ist Östrogen sehr ähnlich und kann DHT genauso entgegenwirken wie das Hormon.

Extra Tipp: Basilikum-Extrakt lässt auch die Wimpern und Augenbrauen wachsen. 

Sage deinem Haarausfall den Kampf an! Basilikum ist reichhaltig an Magnesium, Kalium, Eisen und Kalzium und liefert so einen vitaminreichen Cocktail, welche die Haarstruktur stärkt und das Haarwachstum fördert. 
Sage deinem Haarausfall den Kampf an! Basilikum ist reichhaltig an Magnesium, Kalium, Eisen und Kalzium und liefert so einen vitaminreichen Cocktail, welche die Haarstruktur stärkt und das Haarwachstum fördert. © GettyImages / aldomurillo

Haarausfall & dünnem Haar mit Basilikum den Kampf ansagen

Nun gibt es mehrere Wege, um die Pflanzen-Power gegen lichtes Haare zu nutzen. So kannst du zum Beispiel besonders viel Basilikum essen und auf die Wirkung von innen setzen, wofür du allerdings sehr viel und sehr häufig Basilikum snacken müsstest. Oder du wendest Basilikum von außen an, was wesentlich effektiver ist. 

Mit ein paar Tropfen Basilikumöl kannst du deine eigenen Haarpflegeprodukte pimpen. Gib es einfach in dein Shampoo, mix es in eine Maske oder wende das reichhaltige Pflanzenöl pur auf der Kopfhaut an. Dazu lässt sich wunderbar eine Kopfhautmassage kombinieren, wodurch die Durchblutung noch weiter angekurbelt und die Wirkung verstärkt wird. 

Inzwischen gibt es auch Haarpflegeprodukte, die das gefeierte Basilikum Extrakt schon enthalten.

Die Vitaminbombe schlechthin: Basilikum! Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente machen das Pflanzenextrakt zum Haarwunder. Wir haben die Beauty-Hacks, die deine Haarpflege-Routine revolutionieren werden. 
Die Vitaminbombe schlechthin: Basilikum! Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente machen das Pflanzenextrakt zum Haarwunder. Wir haben die Beauty-Hacks, die deine Haarpflege-Routine revolutionieren werden. © GettyImages / FilippoBacci

Haarkuren mit dem Wundermittel Basilikum

Für den Einsatz in Haarpflegeprodukten wird reines Basilikum aus den grünen Blättern extrahiert, sodass der Wirkstoffe möglichst hoch konzentriert eingesetzt werden kann.

Anzeige

Das so gewonnene Ocimum Basilicum Hairy Root Extract steckt zum Beispiel auch in der Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur. Die zudem die Kopfhaut mit Koffein anregt und mit reichhaltigen Ölen pflegt. Während Aloe vera Feuchtigkeit spendet und Vitamin E die Zellen schützt.

Die im Netz gefeierte Wunderkur soll dreimal wöchentlich für mindestens 30 Minuten, oder noch besser über Nacht, auf der Kopfhaut einwirken.

Studien mit von Haarausfall betroffenen Probanden konnten die erfolgreiche Wirkung bereits nachweisen. Wesentlich mehr Aufmerksamkeit brachten aber die Erfahrungsberichte, die User auf Social Media Plattformen teilten.

Wusstet Ihr, dass Basilikum Extrakt nicht nur die Haarstruktur stärkt, sondern sich auch auf das Haarwachstum deiner Augenbrauen und Wimpern positiv auswirkt? Warum du fortan Basilikum Extrakt in deiner Haarpflege-Routine integrieren solltest, liest du im Beauty-Artikel. 
Wusstet Ihr, dass Basilikum Extrakt nicht nur die Haarstruktur stärkt, sondern sich auch auf das Haarwachstum deiner Augenbrauen und Wimpern positiv auswirkt? Warum du fortan Basilikum Extrakt in deiner Haarpflege-Routine integrieren solltest, liest du im Beauty-Artikel. © GettyImages / MilosStankovic

Basilikumöl selbst herstellen

Du kannst Basilikumöl auch ganz einfach selbst herstellen. Dazu werden nur wenige Zutaten gebraucht:

  • 2 Bund Basilikum
  • 200 ml Olivenöl

Zubereitung: Wasche das Basilikum und lasse das Wasser gut trocknen. Zerkleinere die Basilikum-Bünde mit einem Mixer oder einem Messer. Nun füge dem Olivenöl das zerkleinerte Basilikum hinzu. Das Gefäß, worin das Öl gelagert werden soll, sollte sauber sein und luftdicht verschlossen werden. Das Öl muss jetzt einen Monat an einem dunklen und kühlen Ort ziehen. Achte darauf, dass das Basilikum nicht an der Oberfläche schwimmt und sich stets im Öl befindet. Sobald die vier Wochen um sind, kannst du das Öl durch einen Filter geben, wie zum Beispiel einen Kaffeefilter, sodass kleine Partikel herausgefischt werden. Das selbstgemachte Basilikumöl ist nun einsatzbereit.

Wo kaufe ich Basilikumöl oder Basilikum-Extrakt?

Die Basilikum-Haarkur von Rezilin lässt sich online direkt beim Hersteller bestellen. Auch auf Amazon und in vielen Onlineshops wird Basilikumöl und Basilikum-Extrakt verkauft. Die Drogerie Douglas hat auch Basilikumöl im Sortiment anzubieten.

Anzeige
Anzeige
Mehr Informationen
Haarausfall? - Mit diesen Expertentipps kannst du dagegen vorgehen!
Artikel

Haarausfall? - Mit diesen Expertentipps kannst du dagegen vorgehen!

  • 20.07.2022
  • 11:09 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group