Anzeige

Mizellenwasser - So funktioniert die porentiefe Gesichtsreinigung

  • Veröffentlicht: 17.09.2021
  • 13:29 Uhr
Article Image Media
© GettyImages / yacobchuk

Mit diesem Produkt sparst du nicht nur Geld, sondern auch Zeit - ob als Gesichtswasser oder in Reinigungstüchern - den Begriff Mizellenwasser hat vermutlich jeder, der sich schminkt oder einfach sein Gesicht regelmäßig reinigt, schon mal gehört. Aber was sind diese Mizellen eigentlich und wie kann es funktionieren, dass das Reinigungswasser den Dreck magisch anzieht? Wir erklären es euch!

Anzeige

Was sind Mizellen?

Mizellen sind winzige Moleküle aus Nanotechnologie, die sowohl wasserliebend als auch fettliebend sind. So ziehen sie jeglichen wasserlöslichen als auch fettlöslichen Dreck auf der Haut magisch an und entfernen ihn ohne Zugabe von Wasser. Statt mehrerer Produkte reicht dank Mizellen-Technologie für eine gründliche Gesichtsreinigung also ein einziges.

Mizellenwasser: Wie funktioniert die Reinigung? Warum es auch als Make-up Entferner überzeugt? Und was wirklich dahintersteckt? Wir haben die Antworten im Beauty-Artikel! 
Mizellenwasser: Wie funktioniert die Reinigung? Warum es auch als Make-up Entferner überzeugt? Und was wirklich dahintersteckt? Wir haben die Antworten im Beauty-Artikel! © GettyImages / Jacob-Ammentorp-Lund
Anzeige
Anzeige

Und was ist Mizellenwasser?

Mizellenwasser ist damit also Make-up Entferner und Gesichtsreinigung in einem Produkt vereint. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-up-Reste und ziehen sie wie ein Magnet an, ohne die Haut in jeglicher Art und Weise zu reizen. So lässt sich mühelos Make-up entfernen, ohne dass du stark reiben oder Druck ausüben musst. Das Mizellenwasser reinigt die Haut dabei nicht nur, sondern spendet gleichzeitig auch Feuchtigkeit und kann zusätzlich sogar als Toner verwendet werden. Damit ist Mizellenwasser ein super praktisches 3 in 1 Produkt verkürzt und erleichtert die Abschmink-Routine und sollte in keiner Beauty-Bag mehr fehlen!

Ein Make-up Entferner, welcher gleichzeitig als pflegende Gesichtsreinigung dient? Mit Mizellenwasser ist dies möglich! Was sich genau hinter dem Beauty-Trend verbirgt, liest du im Artikel. 
Ein Make-up Entferner, welcher gleichzeitig als pflegende Gesichtsreinigung dient? Mit Mizellenwasser ist dies möglich! Was sich genau hinter dem Beauty-Trend verbirgt, liest du im Artikel. © GettyImages / zoranm

So funktioniert Mizellenwasser

Ok und wie funktioniert das Ganze jetzt mit den Mizellen? Wer damals im Chemie-Unterricht nicht aufgepasst hat, sollte vielleicht einfach zur Anwendung weiterscrollen, aber es hört sich alles komplizierter an, als es eigentlich ist: Die äußere wasserliebende Hülle der Mizellen haftet auf dem Wattepad oder an den mit Mizellenwasser getränkten Reinigungstüchern. Bei dem Kontakt mit der Haut sorgt die Hülle dafür, dass die verbleibenden wasserlöslichen Schmutz-Reste vollständig entfernt werden. Sie wandern dabei von der Haut auf das Wattepad. Auf diese Weise ermöglichen die Mizellen eine porentiefe Reinigung.

Die porentiefe Gesichtsreinigung überzeugt auch als Make-up Entferner – mehr dazu lest Ihr im Beauty-Artikel. 
Die porentiefe Gesichtsreinigung überzeugt auch als Make-up Entferner – mehr dazu lest Ihr im Beauty-Artikel. © GettyImages / monkeybusinessimages
Anzeige

Porentiefe und schnelle Reinigung - So wendest du das Mizellenwasser an

Die Anwendung des Mizellenwassers ist mega easy - Du kannst praktisch nichts dabei falsch machen. Alles, was du benötigst, sind lediglich: 

  • Wattepads
  • Reinigungswasser

Mizellen-Reinigungswasser richtig anwenden - So funktioniert's

Als Erstes solltest du dir gründlich die Hände waschen! Das gilt generell immer, wenn du in Berührung mit deiner Gesichtshaut kommst, um zu verhindern, dass der Dreck, der sich über den Tag auf deinen Händen oder unter den Nägeln angesammelt hat, auf die empfindliche Gesichtshaut oder die Augenpartien gerät. So kannst du Unreinheiten und Rötungen vermeiden. Anschließend gibst du etwas Mizellenwasser auf ein Wattepad und streichst es dann sanft über dein Gesicht und Dekolletee. Wenn du gerne wasserfestes Make-up und Wimperntusche trägst, solltest du zu einem Mizellenwasser für wasserfeste Schminke greifen, um auch wirklich alles runter zu bekommen. Und das war's auch schon.

Make-up entfernen im Handumdrehen! Mit Mizellenwasser reinigst und pflegst du dein Gesicht in Einem. Wir haben die Beauty-Facts zum Make-up & Beauty-Trend mit Mizellenwasser. 
Make-up entfernen im Handumdrehen! Mit Mizellenwasser reinigst und pflegst du dein Gesicht in Einem. Wir haben die Beauty-Facts zum Make-up & Beauty-Trend mit Mizellenwasser. © GettyImages / suteishi
Anzeige

Mizellenwasser abwaschen?

Muss man das Mizellenwasser anschließend abwaschen? Nein, dieser Schritt ist nicht nötig. Viele ziehen es aber vor, das Mizellenwasser nur als "Vor-Reinigung" zu benutzen und das Gesicht anschließend mit ihrem Lieblings-Waschgel oder -schaum zu reinigen. Um ganz sicherzugehen, dass auch wirklich der ganze Dreck von der Gesichtshaut entfernt wurde und du keine Stelle vergessen hast, würden wir diesen Schritt auch empfehlen, allerdings reicht eine Waschlotion mit einer sehr milden Formulierung. Wir haben alle Infos für die optimalen Gesichtsreinigung!

Welches Mizellenwasser passt zu deinem Hauttyp?

Was Mizellenwasser angeht, stößt man allein in der Drogerie schon auf eine riesige Auswahl an Produkten. Wir zeigen dir, welches Gesichtswasser mit Mizellen am besten zu deinem Hauttyp passt.

Anzeige

Mizellenwasser für empfindliche Haut

Bei empfindlicher Haut solltest du auf jeden Fall zu einem milden Mizellenwasser greifen. So wird die Gesichtshaut nicht gereizt, aber dennoch intensiv gereinigt.

Mizellenwasser für trockene Haut

Neigst du zu trockener Haut, muss der Feuchtigkeitsmangel mit den passenden Produkten ausgeglichen werden, damit es nicht zu spannender, fahler, schuppiger oder juckender Haut kommt. Achte bei der Suche nach dem passenden Mizellenwasser also auf Inhaltsstoffe wie Urea, Glycerin, Hyaluronsäure, Pentylene Glycol, Butylene Glycol.

Mizellenwasser für unreine Haut

Auch bei Haut, die zu Pickeln, Mitessern und Rötungen neigt, empfehlen wir eine sanfte Reinigung mit einem milden Gesichtswasser, welches die entzündete Haut nicht unnötig reizt, sondern beruhigt.

Mizellenwasser für fettige Haut

Bei fettiger Haut brauchst du etwas, was die Haut mattiert, die Poren verkleinert und die Produktion der Talgdrüsen reguliert. Daher kannst du mit diesem Hauttyp auch ab und an mal Pflegeprodukte verwenden, die Alkohol enthalten.

Strahlende Frische für eine gepflegte Haut! Warum du in deiner Gesichtspflege-Routine auf Mizellenwasser setzen solltest, und was sich eigentlich dahinter verbirgt, verraten wir dir im Beauty-Artikel. 
Strahlende Frische für eine gepflegte Haut! Warum du in deiner Gesichtspflege-Routine auf Mizellenwasser setzen solltest, und was sich eigentlich dahinter verbirgt, verraten wir dir im Beauty-Artikel. © GettyImages / StefaNikolic

Schädliche Mizellen - Ist Mizellenwasser gefährlich?

Mizellenwasser gelten als optimale Reinigungsmethode, um die Haut nicht zu reizen und Schmutz sanft zu entfernen. Von anderen Seiten hört man jedoch, dass sie schädlich für die Haut sein sollen - stimmt das? 

Allgemein kann man sagen, dass Mizellenwasser ihre Vorteile, aber auch ein paar Nachteile haben. Sie helfen zwar, das Gesicht gründlicher zu reinigen als die meisten herkömmlichen Reinigungsprodukte und Hautirritationen treten deutlich seltener auf, weshalb sich Mizellenwasser sogar für die Reinigung der empfindlichen Augenpartien eignen, jedoch können auch andere Inhaltsstoffe des Produkts wie Duftstoffe und Konservierungsstoffe tief in die Haut eindringen. Das liegt daran, dass die Mizellen oft durch den Einsatz von Tensiden wie PEG gebildet werden. Leider enthalten manche Mizellenwasser auch gefährliche Konservierungsstoffe. 

Die gute Nachricht: Das sind wirklich nur die wenigsten Produkte. Willst du bei der Suche nach einem Mizellenwasser sichergehen, dass es frei von krebserregenden und anderen problematischen Stoffen ist, reicht ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe, um diese zu vermeiden. Um Duftstoffe, Konservierungsstoffe und Alkohol zu meiden, solltest du Produkte mit PHMB in den Inhaltsstoffen besser im Regal stehen lassen. PHMB findest du meist unter dem Namen "Polyaminopropyl Biguanide" achte aber auch auf andere Namen wie: Polihexanid, Polyaminopropyl Biguanide, Polyhexamethylenbiguanid oder Handelsnamen wie Baquacil, Cosmocil CQ und Vantocil. Mit der App Codecheck, kannst du die Inhaltsstoffe sogar ganz einfach für dich kontrollieren lassen. Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Mit den richtigen Produkten für eine Gesichtspflege kannst du deine Gesichtshaut zum Strahlen zu bringen!

Gesichtsreinigung und -Pflege in Einem – warum du auf Mizellenwasser setzen solltest, und warum dieser Beauty-Trend aktuell so gehypt wird, verraten wir dir im Beauty-Artikel. 
Gesichtsreinigung und -Pflege in Einem – warum du auf Mizellenwasser setzen solltest, und warum dieser Beauty-Trend aktuell so gehypt wird, verraten wir dir im Beauty-Artikel. © GettyImages / fizkes
Mehr News
3D Nails
News

Textured Nails: Tools und Designs für den 3-D-Nagellack-Hype 2024

  • 30.05.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group