Anzeige
Promi-Nail-Artist Tom Bachik hat den nächsten Hype ausgelöst

Nageltrend im Frühling und Sommer 2023: So gelingen dir die angesagten Naked-Disco-Nails von Selena Gomez! 

  • Aktualisiert: 05.07.2023
  • 11:58 Uhr
  • Jannah Fischer
Selena Gomez präsentiert bei den Golden Globes 2023 ihre Naked-Disco-Nails.
Selena Gomez präsentiert bei den Golden Globes 2023 ihre Naked-Disco-Nails.© picture alliance / Geisler-Fotopress | Dave Bedrosian/Geisler-Fotopress

Er ist der Mann in Hollywood, dem Stars wie Jennifer Lopez oder Selena Gomez ihre Hand geben: Tom Bachik. Der Nail-Artist hat gerade erst den "Rich Girl"-Nageltrend losgetreten, schon steht der Nächste bereit, der den Frühling 2023 funkeln lässt: Naked-Disco-Nails. Was das ist und wie ihr den Nageltrend auf eure Nägel zaubert, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Naked-Disco-Nails sind der Nageltrend im Frühling

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Als Selena Gomez auf dem roten Teppich der Golden Globes 2023 in einem Kleid in dunkelrotem Samt von Valentino Couture auftrat, folgte sie auch dem angesagten No-Necklace-Trend - und sorgte damit für Gesprächsstoff in den Fashion-Kolumen der Modemagazine. Kein Wunder, dass ein kleines Detail zunächst durchrutschte: Ihre ebenso spektakulären Naked-Disco-Nägel. Die feiern jetzt, einige Wochen nach der Awardshow, endlich ihren Durchbruch in der Beautyszene. Plötzlich will jede:r die von Promi-Nail-Artist Tom Bachik kreierten Nägel haben! Vielleicht auch, weil Tom Bachik gerade einen Nageltrend nach dem Anderen raushaut - zuletzt gingen seine Rich-Girl-Nails viral. Und er hat einen bestimmten Dreh einfach raus: seine Nailart sieht an wirklich allen Menschen umwerfend aus, da der Baseton an den jeweiligen Hautton angepasst werden kann, und so immer das optimale Ergebnis erzielt wird. Das Geniale an den Naked-Disco-Nails ist, dass sie sich total zurücknehmen und somit selbst im Alltag zu Jeans und T-Shirt genauso passend sind, wie zu Selena Gomez Red-Carpet-Dress.

Anzeige
Anzeige

So bekommen wir Nägel wie Selena Gomez

Wenn ihr so nah wie möglich ans Original rankommen wollt, dann nehmt diese Anleitung am besten mit ins Nagelstudio - die Profis dort können das schnell und einfach umsetzen. Aber auch für alle, die lieber zu Hause lackieren und maniküren, ist der Look kein Hexenwerk. So geht's:

  1. Den Nagel in Mandelform feilen bzw. modellieren. Keine Sorge, bei kurzen Nägeln einfach etwas die Ecken abrunden.
  2. Dann die Nägel in einem Farbton lackieren, der dem eigenen Hautton am nächsten kommt. Das kann ein neutrales Rosé sein, wie bei Selena Gomez oder auch ein dezenter Braunton. Hauptsache, der Lack deckt gut und hat ein glänzendes Finish. Mit einem glossy Überlack als letzte Schicht alles versiegeln.
  3. So lange der Überlack noch nicht ganz trocken ist und etwas klebt, Glitterflocken (gibt's z.B. von Jolifin oder Doonails) mit einem Pinsel aufnehmen, kurz über den Nagel halten und auf den Pinsel klopfen damit der Glitter auf den Nagel rieseln kann. Wenn das Ergebnis passt und der Lack getrocknet ist, mit einer weiteren Überlackschicht versiegeln. Statt Glitterflakes kann man natürlich auch Strasssteinchen nehmen, das Ergebnis wirkt etwas anders, aber nicht weniger elegant.
    Zu aufwendig? Dann nimm am besten einen Überlack, der bereits Glitterflakes enthält (z.B. von Essence, Essie oder Gitti).

Ihr bekommt nicht genug von Selena Gomez? Dann zeigen wir euch hier die Top 10 Frisuren der Sängerin. Und: Selena Gomez ist Sternzeichen Krebs. DAS habt ihr gemeinsam! Außerdem haben wir euch hier die besten Red-Carpet-Looks von Selena Gomez zusammengestellt. Hier gibt's auch die Skincare-Routine von Selena Gomez: Auf diese Pflegeprodukte schwört der Star.

So klappt's mit der Profi-Maniküre auch zu Hause

Profi-Maniküre selber machen

Alles zu Nägeln findet ihr auch hier
Summer Nails
News

Von Pastell bis Glitzer: 12 frische Nagellack-Trends für den Sommer 2024

  • 23.07.2024
  • 14:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group