Anzeige
Pflegetrend 2023: Glatte Haut durch Wirkstoff-Timing

Schöne Haut mit Skin Cycling? Das kann der 4-Tage-Plan wirklich!

  • Aktualisiert: 26.06.2023
  • 08:19 Uhr
  • Isabelle Bernhardt
Wir verraten euch, was hinter dem Hype um die Hautpflege-Routine Skin Cycling steckt.
Wir verraten euch, was hinter dem Hype um die Hautpflege-Routine Skin Cycling steckt.© picture alliance / Zoonar | Channel Partners

Skin Cycling ist  der neue Beauty-Trend auf TikTok. Die gehypte Pflegemethode verspricht einen schönen Teint mit einem 4-Tage-Plan. Was hinter der Routine steckt? Die Verwendung der Beauty-Produkte folgt einem bestimmten Zyklus. Wie das Ganze genau geht, erklären wir euch hier!

Anzeige

TikTok-Trend Skin Cycling - Was ist das?

Unreine Haut, Pigmentflecken und Fältchen - das alles kann laut dem neuen TikTok-Beauty-Trend Skin Cycling verbessert werden. Die neue Gesichtspflege-Routine wurde von Dermatologin Dr. Whitney Bowe auf TikTok vorgestellt und ging sofort viral. Inhalt dieser Hautpflegeroutine ist die zyklische Verwendung von bestimmten Wirkstoffen. Ein Zyklus umfasst dabei vier Tage.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Was bewirkt Skin Cycling?

Durch Skin Cycling soll ein bestimmter Rhythmus bei den Wirkstoffe eingehalten werden, damit die Haut nicht durch falsche Anwendung, Kombination und Überdosierung gereizt und somit geschädigt wird. Diese regelmäßige Reihenfolge beim Auftragen der Wirkstoffe hat zur Folge, dass mit weniger Produkten und weniger Zeitaufwand viel bessere Ergebnisse erzielt werden können und Pigmentflecken, Pickeln und Fältchen effektiver entgegengewirkt wird. Skin Cycling hält die Haut in Balance und macht sie schöner und strahlender.

Skin Cycling: So funktioniert die Pflegeroutine in 4 Tagen

Die Gesichtspflege-Routine umfasst einen Zyklus von 4 Abenden, der kontinuierlich wiederholt wird. Die Routine ist für den Abend vorgesehen, da sich die Haut eher nachts regeneriert. Für den Ablauf gilt: Jeden Abend wird das Gesicht zunächst mit einem Cleanser gereinigt und im Anschluss der Routine wird eine Gesichtscreme verwendet. Die Routine-Schritte dazwischen variieren an jedem Tag. Hier findet ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung für Skin Cycling:

Anzeige
Anzeige

1. Chemisches Peeling

Am ersten Abend wird nach der Reinigung der Haut ein chemisches Peeling als Wirkstoff verwendet. Mit diesem werden die abgestorbenen Hautschüppchen sanft entfernt. Es wird bei chemischen Peelings allgemein zwischen AHA (Alpha-Hydroxysäure) und BHA (Beta-Hydroxysäure) unterschieden, die je nach Hauttyp besser funktionieren. Habt ihr zu Unreinheiten neigende und fettige Haut, empfehlen wir euch für das chemische Peeling BHA bzw. Salicylsäure zu verwenden, denn diese hat einen entzündungshemmenden und talgregulierenden Effekt. Bei trockener und normaler Haut sind AHA wie Glykolsäure und Milchsäure besser geeignet, da sie einen feuchtigkeitsspendenden Effekt haben. Milchsäure ist dabei ganz besonders für empfindliche Haut geeignet.

2. Retinoide

Schönere Haut durch Retinol

Am zweiten Abend des Skin Cyclings stehen Retinoide im Fokus. Diese Gruppe von Wirkstoffen (auch unter Vitamin A bekannt) regen die Kollagenproduktion an und fördern die Hautelastizität, sodass Falten reduziert werden und Akne bekämpft werden kann. Da dieser Wirkstoff sehr reizend für die Haut sein kann, wenn sie in zu hoher Konzentration angewendet wird, sollten besonders Retinol-Anfänger:innen mit einer niedrigen Konzentration anfangen. Retinol-Ester wie Retinyl-Acetate oder Retinyl-Palmitate sind meist besser verträglich als Retinol an sich. Bei empfindlichen Partien, wie um die Augen oder den Mund, kann vorher eine dünne Schicht Gesichtscreme aufgetragen werden, um die Haut dort nicht zu sehr zu reizen und Irritationen zu vermeiden.

Anzeige
Anzeige

3. Pflege und Regeneration am dritten und vierten Abend

Am dritten und vierten Abend soll die Haut intensiv gepflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und ihr Zeit zum Regenerieren gegeben werden. An diesen Abenden verwendet ihr also keinen Wirkstoff, sondern nutzt Seren und Cremes mit feuchtigkeitsspendenden oder feuchtigkeitsbindenden Inhaltsstoffen. Entsprechende Inhaltsstoffe wären zum Beispiel Glycerin, Urea, Aloe vera oder Hyaluronsäure, Ceramide stärken die Hautbarriere, Panthenol beruhigt die gereizte Haut und Niacinamide regenerieren die Haut.

Für wen ist Skin Cycling geeignet?

Es lässt sich nicht allgemein sagen, für wen diese Hautpflegeroutine geeignet ist und für wen nicht, da jede Haut unterschiedlich auf bestimmte Wirkstoffe reagieren kann. Wir empfehlen euch aber immer, besonders mit Hautkrankheiten wie Rosacea, Neurodermitis oder Ekzemen eine Hautärztin oder einen Hautarzt zu befragen, bevor ihr eine neue Pflegeroutine ausprobiert. Achtet auch darauf, die richtige Konzentration an Retinoiden für eure Haut zu verwenden. Bei Anfänger:innen ist eine niedrigere Konzentration zu empfehlen als bei Beauty-Profis, die schon länger mit Retinol & Co arbeiten. Generell sollten Schwangere sich über die einzelnen Wirkstoffe und die Verträglichkeit bei einer Schwangerschaft informieren.

Anzeige

Hautpflege mit Skin Cycling: das ist zu beachten

Da Skin Cycling sich nur auf die abendliche Routine bezieht, sind aber auch einige Punkte für die Morgenroutine zu beachten: Chemische Peelings und Retinoide machen die Haut empfindlicher gegenüber UV-Strahlung, das heißt ihr müsst am nächsten Morgen unbedingt einen Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor auftragen. Beobachtet auch genau, wie eure Haut auf die Wirkstoffe reagiert. Brennt sie oder treten Rötungen auf,  dann sollte eventuell noch ein weiterer Abend oder lieber sogar zwei Abende zwischen die Wirkstoff-Anwendungen geschoben werden. Es ist empfehlenswert, sich langsam heranzutasten und die Hautpflege an den eigenen Hauttyp anzupassen.

Mehr Pflegetipps für einen tollen Teint
ddp_6.46163400
News

Heidi Klums Anti-Aging-Tipps: Sie schwört auf diese Drogerie-Produkte

  • 14.07.2024
  • 10:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group